When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Uruguay


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Montevideo


Uruguay


Wohin und wann reisen

Gemäßigt, lässt das Klima Winter (von Juni bis September) ziemlich mild, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 10 und 16 ° C, und Sommer (von Dezember bis März) angenehm (zwischen 21 und 28 ° C), Frisch im Inneren als auf der Strände, wo die Luftfeuchtigkeit ist manchmal erstickt.

Sommer ist die beste Zeit, um das ganze Land zu genießen, obwohl es viele Touristen gibt.

 
Uruguay : maps


 



Was in Uruguay zu tun?


Montevideo, die Hauptstadt, liegt am Ufer des Rio de la Plata. Es hat eine Architektur, wo die spanischen und italienischen Stile, sowie Art Deco berührt. Sie können durch die Altstadt schlendern oder sogar noch einen langen Spaziergang machen, der Sie von der Plaza Independencia zum Hafen führt und an dieser Stelle interessante Sehenswürdigkeiten wie das Mausoleum von Artigas Marmor, den Palacio Salvo, Das höchste Gebäude der Stadt, das neoklassizistische Rathaus und das National History Museum. Besuchen Sie auch den lebhaften Mercado del Puerto und den Freiluftmarkt von Tristan Narvaja Feria.

Die Küste östlich von Montevideo hat mehrere Badeorte, wie Atlantida oder Piriapolis, und dieser Bereich ist stark vom Westen beeinflusst. Die bekannteste von allen, Punta del Este, bietet Touristen Jachthäfen und Golfplätze, aber auch schöne Strände. Von hier aus können Sie auf die Insel Gorriti mit seiner zerstörten Festung aus dem 17. Jahrhundert fahren. Die Insel Lobos beherbergt in ihrem Naturschutzgebiet eine geschützte Bevölkerung von Seelöwen.

Auch zu entdecken ist das Dorf Aguas Dulces, ein kleiner Fischerhafen in der ruhigen, sehr einfach, wo Sie in Frieden der köstlichen Meeresfrüchte probieren werden; Tacuarambo, eine friedliche und schattige Stadt, wo die Bildhauer an vielen in jeder Ecke verstreuten Statuen gearbeitet haben; Die landwirtschaftlichen estancias der Mitte des Landes.
 

Uruguay: Die Grundlagen


Als EU-Bürger benötigen Sie kein Visum für Uruguay, wenn Ihr Aufenthalt weniger als 90 Tage dauert.

Die aktuelle Währung ist der uruguayische Peso (UYP).

Es dauert ungefähr 20 Stunden, um Paris mit Montevideo zu verbinden, mit einem oder oft zwei Zwischenstopps.

Um in dem Land zu reisen, sind Busse häufig und preiswert. In Montevideo benutzen Sie Taxis. Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, nutzen Sie ein gut ausgebautes Straßennetz in gutem Zustand.

Budget: Obwohl dieses Land eine der teuersten in Lateinamerika ist, sind die Preise recht niedrig. Man kann richtig essen zu einem durchschnittlichen Preis von 15 €, und mieten Sie ein Zimmer für ca. 20 Euro.

Gesundheit: In diesem Land gibt es nur wenige Gesundheitsrisiken, daher ist es ratsam, Ihre aktuellen Impfungen auf dem neuesten Stand zu halten und gegen die turista, die eher seltener ist als in den Nachbarländern, vorzugehen.

Sicherheit: Uruguay ist ein sicheres Land. Nehmen Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen in den großen Städten, besonders nachts.

Lokale Handwerker verwenden viel Holz und Silber, so dass Sie Holzschnitzereien, Silberschmuck und bemalte oder gravierte Kalebassen aus Ihrer Reise mitbringen können.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir