When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Sambia


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Lusaka


Sambia


Wohin und wann reisen

Das Land erlebt ein tropisches Klima, das die Höhe einiger Regionen gemäßigt macht. Es wechselt zwischen einer Trockenzeit von Mai bis September und einer Regenzeit von Oktober bis April.

Die trockene Jahreszeit ist die angenehmste, um Sambia zu entdecken.

 
Sambia : maps


 



Was in Sambia zu tun?


Die Hauptstadt Lusaka hat eine Reihe von Orten, die man nicht verpassen sollte: die Freiheitsstatue, die Moore Keramikfabrik, das Nationalmuseum, das Theater, das Nationalmuseum, die Kathedrale St. Croix, Markt von Kamwala und im Park der Stadt.

Viktoriafälle, an der Grenze zu Simbabwe, sind natürlich nicht zu übersehen: der bemerkenswerteste Ort des Landes, sie werden von der Sambesi erzeugt, die ihre beträchtliche Kraft hier zeigt und 110 Meter Höhe über eine Breite von 1.700 absteigt Meter Machen Sie einen nebelhaften Aspekt mit magischen und majestätischen Schritten. Sportler können in den nahe gelegenen Schluchten des Rafting oder Kajakfahren üben ...

Ein weiteres Wunder der Natur, Tanganjika-See, einer der größten in Afrika (fast 33.000 km2), und die meisten fischig in der Welt, die Heimat vieler endemischer Arten. An den Ufern des Flusses befinden sich der Nationalpark Nsumbu mit seinen Sandstränden und steilen Felsen, Hügeln und Tälern, und der Lufubu-Fluss, der durch den Park führt, sowie reiche Tierwelt.

Verpassen Sie nicht eine Kanu-Safari auf dem Zambezi River zu entdecken Vögel und andere Tiere, die Sie durch segeln leise an seinem ruhigen Wasser nähern können.

Sehenswert sind auch das Livingstone Nationalmuseum, das Schimpanseheiligtum 60 km von Chingola, die heiße Quelle von Kapishya und zwei weitere Nationalparks, Kafue, wo Löwen, Elefanten, Hyänen, Leoparden, Buffalos und Süd Luangwa, wo Sie Giraffen, Zebras, Krokodile, Antilopen und viele Vögel.
 

Sambia: Die Grundlagen


Ein Visum ist erforderlich, um das Land zu betreten.

Die aktuelle Währung ist das Sambische Kwacha (ZMK).

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Sambia reisen, benötigen Sie 14 Stunden Flug von Paris mit einem Zwischenstopp in London oder Südafrika.

Für Ihre Reise innerhalb des Landes gibt es interne Fluggesellschaften zu den wichtigsten Städten, aber auch Busse und 3 Linien von Zügen. Sie können auch ein Auto mieten, aber bewusst sein, dass die Straßen sind nicht überall in sehr gutem Zustand.

Gesundheit: Es wird empfohlen, zusätzlich zu den üblichen Impfstoffen gegen Gelbfieber zu impfen und diese gegen Hepatitis A und B zuzusetzen. Schützen Sie sich auch gegen die Moskitos, da die Malaria sehr vorhanden ist und eine Behandlung Vorbeugende Maßnahmen sind erforderlich. Nicht essen Eiswürfel oder frische Fruchtsäfte, ungeschälte Früchte und rohes Gemüse. Als allgemeine Regel, essen gut gekochtes Essen, und oft waschen Sie Ihre Hände. Nicht im stagnierenden Wasser baden. Trinken Sie Wasser in Flaschen.

Sicherheit: Sambia ist ein sicheres Land, aber vermeiden Sie Bereiche grenzt an den Kongo. Es ist auch ratsam, Versammlungen zu vermeiden, wenn das Land eine Wahlperiode hat. Nehmen Sie keine Fotos von offiziellen Gebäuden.

Zurück bringen: Körbe, geschnitzte Holzgegenstände, Stein, Kupfer, Stoffe, Musikinstrumente, Edelsteine.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir