When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Ruanda


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Kigali


Ruanda


Wohin und wann reisen

Das Klima ist vom äquatorialen Typ, aber die Höhe eines guten Teils des Landes macht es gemäßigter. Zwei Jahreszeiten des Regens punctuate das Jahr: eine, die von September bis Dezember dauert, und eine andere von März bis Mai.

Auf der Temperaturseite sind sie ziemlich angenehm und variieren nicht während des Jahres, das Thermometer zeigt 30 ° C während des Tages und 15 ° C während der Nacht an. Die beste Zeit, um das Land zu besuchen ist zwischen Juni und September.

 
Ruanda : maps


 



Was in Ruanda zu tun?


Beginnen Sie mit der Entdeckung der Hauptstadt Kigali durch einen Spaziergang durch die Altstadt, den Stadtteil Nyamirambo, die Kathedrale Saint-Michel, die Moschee Masjid Medina, aber auch die dem Völkermord gewidmete Gedenkstätte Helden, Das Haus von Richard Kandt, Gründer der Stadt im frühen 20. Jahrhundert, die das Museum of Natural History wurde.

Eine andere wichtige Stadt, Butare, das kulturelle Zentrum des Landes, wo Sie mehrere Museen, wie das Nationalmuseum, das Museum der Traditionen und die historische Stätte der feudalen Monarchie (Nyabisindu Website) besuchen werden.

Der Vulkan-Nationalpark im Norden beherbergt die Virunga-Kette mit ihren 7 Vulkanen: Sie bietet herrliche Landschaften und bietet die Möglichkeit, die Beringei-Gorillas zu beobachten, indem man sie nur wenige Meter entfernt ansieht. In der Nähe ist Lake Kivu, mit Stränden wie Kibuye, Gisenyi und Cyangugu. In der Nähe der letzteren sehen Sie Baumwoll-und Tee-Kulturen. Besuchen Sie auch die Ndaba Fälle fallen 100 Meter hoch und die heißen Quellen von Nyakabuye.

Verpassen Sie nicht den Akagera Nationalpark im Osten, mit all seinen Seen und seiner vielfältigen Fauna: Löwen, Affen, Leoparden, Antilopen, Elefanten, Büffel, Zebras, Nashörner, aber auch 540 Vogelarten. Um eine außergewöhnliche Flora zu entdecken, erkunden Sie den Primärwald von Nyungwe, einem Dschungel mit tausendjährigen Bäumen, in dem Hunderte von Orchideenarten wachsen: auch viele Primatenarten.
 

Ruanda: Die Grundlagen


Ein Visum ist erforderlich, um das Land zu betreten.

Die aktuelle Währung ist der Rwandan Franc (RWF).

Mit dem Flugzeug erreichen Sie den Flughafen Kanombe, 12 km vom Stadtzentrum Kigali entfernt. Um das Land zu bewegen, ist es ratsam, einen 4X4 zu verwenden, da der Zustand der Straßen. Minibusse verbinden wichtige Städte. In Städten ist das Motorrad-Taxi bequem und sehr erschwinglich.

Budget: Unterkunft und Essen sind nicht teuer, aber planen Sie ein größeres Budget für Park-Touren, vor allem, wenn Sie die Gorillas nähern wollen. Gleiches für Autovermietungen.

Gesundheit: Es wird empfohlen, zusätzlich zu herkömmlichen Impfungen gegen Meningitis geimpft zu werden. Es ist auch zwingend, gegen Gelbfieber geimpft zu werden, um das Land zu betreten. Trinken Sie nur Wasser in Flaschen.

Sicherheit: Seien Sie wachsam und vermeiden Sie Gedränge. Respektieren Sie das Recht des Landes gut, weil die Repression der Täter schwer ist. Nähern Sie sich nicht der Grenze zur DRK.

Shopping: Sie finden auf den verschiedenen Märkten sehr schöne Objekte in bunten Korbflechten, Stoffen wie Wachs, oder "Krawatte und Farbstoff" mit seinen schönen Abstufungen von Farben oder sogar Gemälde.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir