When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Philippinen


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Manila


Philippinen


Wohin und wann reisen

Das tropische Klima der Philippinen bietet das ganze Jahr hindurch Hitze und Luftfeuchtigkeit.

Es gibt jedoch verschiedene Gegenden, wo sich eine Trockenzeit und eine Regenzeit abwechseln, obwohl die Merkmale im Wesentlichen die gleichen sind: von Januar bis Juni herrscht Trockenheit vor und von Juli bis Dezember herrscht die Regenzeit, mit leichten Variationen, je nach Gegend. Zwischen Mai und November führt die Monsunjahreszeit oft zum Durchzug der Taifune.

Die kühlsten Temperaturen kommen generell im Januar vor und die höchsten Temperaturen gibt es im Mai, allerdings liegt der Durchschnitt das ganze Jahr hindurch bei etwa 25 Grad.

Die beste Zeit zum Reisen liegt zwischen Januar und Mai, denn Sie werden die Taifune vermeiden, bei einer Vorliebe für März und April, wenn es leichter ist, sich unter günstigen Konditionen von einer Insel zur anderen zu begeben.

 
Philippinen : maps


 



Was in Philippinen zu tun?


Ein Archipel von 7.000 Inseln, die Philippinen besser als das, was in der Regel durch die Nachrichten, die zeigen oft nur gewalttätigen Ereignisse von fundamentalistischen Gruppen verübt gesehen.

Manila mit seinen 12 Millionen Menschen ist atemberaubend in ihrer Modernität, aber Sie können in der historischen Stätten Intramuros Bezirk zu besuchen.

Banaue Reisfelder und bildet eine spektakuläre Treppe über zweitausend Jahren in den Berg gehauen vor sind Wunder, die nicht verpasst werden sollte.

Puerto Galera bietet atemberaubende Strände und Tauchplätze.

Palawan hat Naturstätten, die Sie mit unterirdischen Flüssen und tiefen Wäldern verführen; es hat auch große Tauchplätze.

Wenn Sie Vigan gehen, werden Sie persönlich den spanischen Einfluss überall, wie Sie zwischen den Häusern im Kolonialstil schlendern.

Vergessen Sie nicht die Visayas Inseln, Alle anders, alle faszinierend: Cascades und Höhlen in Samar, geheimnisvolle Hügel in Chocolate Hills, Spanisch Ruinen in Cebu, die Kalibo philippinischen Karneval im Januar ... eine kontinuierliche Faden, zieht sich durch die ganze Besuch ist das unvergleichliche Gastfreundschaft der Filipinos, ein legendärer Güte durch ein Lächeln, das sicher auch Sie zu bewegen, ist symbolisiert.

 

Philippinen: Die Grundlagen


Das Flugzeug ist der einzige Weg, um auf die Philippinen über Asien, Australien, Europa und den Vereinigten Staaten zu bekommen.

Die meisten EU-Bürger benötigen kein Visum für einen Aufenthalt von bis zu 21 Tagen benötigen; ein gültiger Reisepass genügt, wenn Sie ein Rückflugticket haben.

Der Bargeldumlauf ist der Philippinischen Peso.

Sie können eine durchschnittliche Mahlzeit für weniger als 10 zu finden und finden Sie einen angemessenen Raum für etwa 25. Die Küche ist sehr gemischt mit verschiedenen Einflüsse; Malay, Spanisch, Chinesisch. und Sie können Lebensmittel überall kaufen und jederzeit. Für Ihre Unterkunft ist Gastfamilien durchaus üblich, ein Hotel zu finden in den großen Städten ist einfach und das Mieten eines Bungalow in den entlegenen Gebieten ist in der Regel nicht schwer.

Wenn Sie innerhalb des Landes reisen wollen, sind Inlandsflüge von mehreren Unternehmen zur Verfügung gestellt. Die Busse sind zahlreich, aber es gibt nur eine Eisenbahnstrecke zwischen Manila und Naga.

In den Städten können Sie zwischen herkömmlichen Taxis, kleine Taxis ohne Metern trishaws und Motorräder mit Beiwagen wählen.

In Bezug auf die Gesundheit, ist es ratsam, einen Anti-Malaria-Behandlung vor dem Besuch des Waldes zusammen mit einem Erste-Hilfe-Kit mit Desinfektionsmittel und Anti-Diarrhoe-Behandlung nehmen.

Für Souvenirs, finden Sie wunderschöne Holzskulpturen zu finden, Gegenstände aus Kokos- oder Mangoholz, Muscheln und Korallenschmuck gemacht, aber es gibt auch hochwertige Kleidung zu sehr niedrigen Preisen.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir