When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Neukaledonien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Nouméa


Neukaledonien


Wohin und wann reisen

Das Klima, tropisch von Natur her, ist gemäßigt und sonnig.

Von November bis April liefert die heiße Jahreszeit Temperaturen um die 25 Grad herum mit häufigen Niederschlägen und gelegentlichen Orkanen, die ziemlich verheerend sein können.

Der heißeste Monat ist generell der Februar. Von Mai bis September wird die Trockenzeit etwas kühler, aber generell sind es die Frühjahrstemperaturen, die von einem Ende des Jahres bis zum anderen herrschen. August ist der kälteste Monat, denn dann können die Temperaturen bis auf 17 Grad absinken.

Es gibt daher keine bestimmte Zeit, die die Beste ist, um Neukaledonien und seine verschiedenen Attraktionen zu besuchen, so sollten Sie ihre Zeit gemäß der Gegend aussuchen, die Sie bereisen wollen.

 
Neukaledonien : maps


 



Was in Neukaledonien zu tun?


Weiße Sandstrände und Korallenriffe sind Bilder mit Neukaledonien gehört; Noumea, der Hauptstadt, lebt bis zu diesem Ruf mit dem berühmten Anse Vata Strand, aber es hat auch einen charmanten Hafen mit einem bunten Montage von Schiffen aller Art, die Innenstadt mit ihren hübschen Place de Cocotiers und Jean-Marie-Tjibaou Kulturzentrum mit seiner attraktiven Architektur.

Verlassen Noumea Sie eine andere Seite nach Neukaledonien finden. Das Territorial Park von La Rivire Bleue ist ein wahres Paradies, in dem Sie die Wege, die die Wälder jahrhundertealter Kiefern (1000 Jahre für den Grand Kouri!) Überqueren wandern und von exotischen Vögeln, einschließlich der endemischen Kagu Vogel, Land bewohnt s Emblem, unter anderem.

Bourail mit Pierced Rock in Form eines Gesichts und seine Turtle Bay sind auf jeden Fall einen Besuch wert, sowie der Nähe zu Po Strand mit seinen bunten Schalen (wenn Sie ein Frühaufsteher, dann können Sie sich für die Schildkröten zu beobachten sind).

Pine Island, südöstlich von Grand Terre, hat fantastische Postkarte-schöne Strände mit türkisfarbenem Wasser, die Sie von weiter oben bewundern kann durch Aufstieg auf den Gipfel des Mount NGa, nur 262 Meter hoch.

 

Neukaledonien: Die Grundlagen


Zahlreiche Flüge landen in Noumea über Japan und Australien.

Kein Visum ist für die europäischen Bürger erforderlich.

Der Bargeldumlauf ist die Pacific Franken, die mit dem Euro ausgerichtet ist. Bankkarten werden fast überall akzeptiert.

Die erforderliche Budget ist ähnlich dem für Frankreich im Sommer benötigt. Unterkünfte in Noumea ist teuer, aber Verlassen der Hauptstadt, ein Doppelzimmer werden Sie rund 50 in einem durchschnittlichen Hotel kosten. Allerdings gibt es einige große Campingplätze in einigen herrlichen Einstellungen außerhalb der Stadt. Eine Mahlzeit wird zwischen 15-30 kosten.

Es gibt keine besonderen Gesundheitsvorsorge zu berücksichtigen, abgesehen von Schutz gegen die Moskitos, Denguefieber durchführen können zu nehmen.

Für Reisen im Landesinneren, bietet Air Caldonie einen Dienst der Binnen Flüge und Busse fahren von Noumea Reise zu den meisten Dörfern in Grande Terre.

Wenn Sie ein paar Souvenirs mit nach Hause nehmen möchten, dann werden Sie wollen, Pareos, Holzstatuen und Korbarbeiten Objekte zu betrachten.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir