When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Myanmar


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Rangun (Yangon)
Mandalay


Myanmar


Wohin und wann reisen

In Burma ist das Jahr in drei Jahreszeiten aufgeteilt: Die Monsun Jahreszeit beginnt Ende Mai/Anfang Juni und bringt starken Regenfall mit sich; die Trockenzeit beginnt im November mit niedrigeren Temperaturen und dann kehrt die Hitze von Februar bis Mai zurück, wobei die heißesten Temperaturen des Jahres bis auf über 40 Grad ansteigen können.

Der Niederschlag ist generell am stärksten um Yangon/Rangoon herum.
Damit man einen angenehmen Aufenthalt in Burma hat, liegt die beste Zeit für einen Besuch zwischen November und Februar, nach der Monsun Regenzeit, aber noch vor den Hitzewellen.

Nach Ende Februar, wenn Sie sich nach kühleren Temperaturen sehnen, könnten Sie die Berge oder die Küste besuchen.

 
Myanmar : maps


 



Was in Myanmar zu tun?


Burma ist heute als Myanmar, ein faszinierendes Gebiet trotz der Militärdiktatur, die das Land so an Außen Verringerung seiner Berufung steuert.

Rangoon, der Hauptstadt, im Herzen des Dschungels, ist offen für Entdeckungen zu Fuß mit seinem Juwel, der Shwedagon Paya, ein buddhistisches Heiligtum mit einer goldenen Kuppel von fast 100m hoch, oder die Gärten der Mahabandoola.

Ein weiterer großartiger Ort zu besuchen, ist Mandalay mit seinen Klöstern und animierten Straßen, die auf einem Hügel, die die Ebene dominiert und sehen, was auf den Königspalast verlassen.

Vergessen Sie nicht, die Website von Pagan, die mehr als zweitausend zerstörte Denkmäler, Tempel und Stupas, verwoben mit Pfaden durch und um das Gebiet, das Sie in einem Pferd angetrieben Wagen bereisen können führende gruppiert besuchen.

Im Nordosten, entdecken Sie die herrlichen See Inle im Bundesstaat Shan zusammen mit den Dörfern in der Mitte der schwimmenden Gärten.

Pindaya, in seinem eigenen Tal, sollte nicht verpasst werden, vor allem die Grotte von 8000 Buddhas.

Nach und nach werden Sie von diesem fremden Land verführen, auch wenn seine Wunderwerke nicht vollständig machen Sie die Unerbittlichkeit der politischen Ordnung, die so wenig in Harmonie mit der magischen Schönheit, die diesen Kreis wie ein einzigartiges Reiseziel macht, ist zu vergessen.
 

Myanmar: Die Grundlagen


Sie können nach Burma mit dem Flugzeug zu bekommen.

Ein Touristenvisum ist notwendig, gültig für 28 Tage, weniger als drei Monate vor der Abreise aus dem Konsulat angefordert.

Der Bargeldumlauf ist der Kyat.

Sie können für die 3 gut zu essen, wenn Sie eine Mahlzeit Burman Stil verlangen (Curry, Reis, Gemüsegerichte unten mit viel Tee gewaschen) und finden Sie ein Hotelzimmer für etwa 20 in Hotels oder Pensionen.

In Bezug auf Gesundheitsvorsorge, ist das Hauptrisiko von Durchfall so vorsichtig aus dem Wasser, das gekocht werden sollte vor dem Trinken, wenn Sie Mineralwasser verwenden. Sie sollten auch Vorkehrungen zu treffen gegen Mücken, sehr aggressiv und hier auch Träger von Malaria und Dengue-Fieber. Sie sollten einen Erste-Hilfe-Kit mit Antibiotika, Anti-Diarrhoe-Behandlung, Schmerzmittel und Desinfektionsmittel zu tragen als Burman Apotheken haben sehr grundlegende Aktien.

Zu bewegen innerhalb des Landes, können Sie zwischen dem Zyklus porter, Taxi Roller oder, an bestimmten Stellen, einem Pferd gezogen Warenkorb in der Stadt zu wählen. Für lange Strecken, Bus und Züge sind lang, aber unbequem Alternativen zu den Sammeltaxis obwohl es Rundflüge zur Verfügung, welche die größeren Städte.

Ein wesentlicher Punkt zu erinnern: Vor der Reise auf einen bestimmten Bereich, bestätigen Sie, dass Sie zuerst den Zugang von der Regierung genehmigt werden.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir