When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Mongolei


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Ulaanbaatar


Mongolei


Wohin und wann reisen

Als ein Land der Extreme hat die Mongolei endlose, kalte Winter und kurze Sommer mit einigem Niederschlag.

Dieses rauhe Klima liegt an der geografischen Position des Landes; riesige ebene Halbwüsten auf ungefähr 1,500 Meter Höhenlage werden jedoch dadurch entschädigt, daß die allgegenwärtige Sonne mit mehr als 260 Tagen Sonnenschein pro Jahr scheint.

Auf der anderen Seite, ist der Wind oft stark genug, besonders im Frühjahr, wenn er Stürme auslöst. Außerdem sind die Klimawechsel oft brutal und können sehr überraschend sein. Im Süden in der Wüste Gobi sind die Sommer sengend.

Es ist ratsam, zwischen Mai und Ende September in die Mongolei zu reisen, was von der gewählten Gegend abhängt.

 
Mongolei : maps


 



Was in Mongolei zu tun?


Für viele Menschen ist die Mongolei ein Synonym für das Ende der Welt, unendliche Entfernungen und die wilde Natur der Steppe. Dies vor allem ländlichen Land ist reich an geschützten Natur und auch die Großzügigkeit der Einwohner.

Eines der seltenen Reisezielen in aller Welt, wo Abenteurer sind immer noch in der Lage, ihre Träume zu leben, die schiere Unendlichkeit des Landes werden Sie so schnell zu schlagen, wie Sie Oulan-Bator, die Hauptstadt zu verlassen. Letzteres ist auf den Ufern des Tula und bietet überraschende Kontraste mit seiner stalinistischen Gebäude und die Jurten Bereichen von Holzbarrieren, wo die Einheimischen in traditionellen Kostümen Schulter an Schulter mit anderen gekleidet im europäischen Stil, die Autos mischte sich mit wandernden Ziegen umgeben.

Nicht zu verpassen ist der tibetisch-buddhistischen Kloster, Gandantegchinlen Khiid und seine Tempel mit Edelsteinen und Gold verziert. Rund um die Stadt sind die vier heiligen Bergen, an den Himmelsrichtungen liegt hervorragend für herrliche Wanderungen durch Wälder von Lärchen mit einer Vielzahl von Wildtieren besiedelt.

Sie können ebenso besuchen Sie die Khustain Nuruu Naturschutzgebiet, das geschaffen wurde, um die berühmte Takki oder Prjevalski, Wildpferde, die in großen Herden in der mongolischen Steppe gelebt zu schützen. Sonstige zu sehen, ist die Khvsgl Nuur See, umgeben von Hügeln, einem herrlichen heiligen Ort, der in der Mitte des Sommers aufgrund der Menschenmassen zu vermeiden gilt umgeben.



 

Mongolei: Die Grundlagen


Sie können bis Oulan-Bator in der Mongolei mit dem Flugzeug via Peking, Moskau oder Berlin zu gehen. Ein Visum ist obligatorisch und muss man eine Einladung oder eine Kaution stellen, wenn Sie länger bleiben als 30 Tage zu planen.

Die Landeswährung ist der tgrg. Das Budget zu planen ist relativ bescheiden, aber komfortabel Bedingungen sind nicht auf höchstem Niveau. Sie können für weniger als 3 Restaurants und zu erhalten Unterkunft für zwischen 10 und 30, in Abhängigkeit von den Dienstleistungen, die Sie benötigen: Offene Hotels in Jurten sind besonders interessant und angenehm.

Keine Impfungen sind obligatorisch, aber wie üblich, wird empfohlen, zu Ihrem normalen Impfungen auf dem neuesten Stand zu haben und wachsam in Bezug auf Risiken, wie die Tollwut in den ländlichen Gebieten, AIDS, und Trinkwasser, die gekocht oder aus verschlossenen Flaschen verwendet werden sollte.

Wird nicht empfohlen, Reisen in Ihrem eigenen Fahrzeug als Benzin ist nicht leicht zu finden: Internal Reise wird oft mit dem Flugzeug (es gibt 80 Flughäfen im gesamten Gebiet), oder mit dem Jeep mit Fahrer oder Führer.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir