When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Mali

Warnung: hohes Risiko Ziel.


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Bamako


Mali


Wohin und wann reisen

Mali’s Klima wird von hohen Temperaturen das ganze Jahr hindurch charakterisiert, besonders im Norden, wo Regen entweder ganz fehlt oder selten ist.

Die Temperatur von Timbuktu kann bis auf 50 Grad ansteigen. Es gibt zwischen Juni und September jedoch im Süden auch eine nasse Jahreszeit. Besonders die Nächte können in bestimmten Gegenden relativ kühl sein (13 Grad im Januar in Gao).

Wenn Sie Ihren Besuch in Mali planen, sollten Sie am besten den Zeitraum vom Oktober bis Februar wählen, vorzugsweise November. Versuchen Sie, die Trockenzeit vom März bis Mai zu vermeiden.

 
Mali : maps


 



Was in Mali zu tun?


Obwohl Mali kann eines der ärmsten Länder der Welt zu sein, die Schönheit seines Landes und der Freundlichkeit der Menschen machen es ein beliebtes Ziel.

Die Hauptstadt, Bamoko, summt mit Leben und Musik; besuchen Sie den Markt, wo man fast alles was man sich wünschen kann, auch die Handwerkszentrum, die Antiquitäten Dorf und das Nationalmuseum mit seinen vielen Schätze finden.

Timbuktu, ganz anders als die anderen Städte entlang der Niger, hat eine geheimnisvolle und subtile Charme, verloren in der Wüste und drangen nach und nach durch den Sand.

Djenn im Nigerdelta, wird eine Insel in der Regenzeit. Sie werden ihre Häuser aus Erde mit ihren kunstvoll verzierten Türen und der schrägen Moschee in der Wüste bewundern.

Eine besondere muss sehen, ist das Land der Dogon, die eine einzigartige Kultur hat. Die Häuser aus rosa Sandstein, das Maskenfest im April und der Markt sind nur einige der Wunder können Sie alle entlang der Klippen in Bandiagara Ausbreitung entlang 130 km entdecken.

Nehmen Sie sich Zeit, um eine Bootsfahrt auf dem Niger zu ergreifen, um die Städte an seinen Ufern zu entdecken. San mit seinen jenseitigen Ruhe, Mopti und seine bunten Markt, Gao mit seiner Moschee und das unvergessliche Landschaften werden Sie entlang der "Fluss der Flüsse" zu sehen.

 

Mali: Die Grundlagen


Flughafen Bamako ist gut mit verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen.

Ein Visum ist erforderlich, um das Land zu betreten.

Der Bargeldumlauf ist der CFA-Franc BCEAO.

Die erforderliche Budget ist ziemlich bescheiden, sogar einschließlich der Fremdenverkehrsabgabe: ein Doppelzimmer, ohne Frühstück, rund 20 kosten und eine angemessene, oft köstlich, Mahlzeit weniger als 10 von kleinen Hotels, noch weniger, wenn Sie die Lebensmittel aus der versuchen lokalen Straßenständen.

Es wird empfohlen, dass Sie medizinische Anforderungen an tropischen Reisezielen zu überprüfen, bevor Sie verlassen. Eine Impfung gegen Gelbfieber ist Pflicht und die für Typhus und Hepatitis A und B sind sehr zu empfehlen. Bereiten Sie eine gute Reiseapotheke und nehmen Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen während Ihres Besuches; nicht Leitungswasser trinken, Milchprodukte zu vermeiden, waschen Sie Ihre Hände gut vor den Mahlzeiten und nicht in stehenden Gewässern baden.

Für den internen Transport-Busse sind eine gute Wahl ist sowohl kostengünstig und regelmäßig.

Derzeit ist es sehr empfehlenswert, dass Sie das Gebiet nördlich des Niger, wo es anhaltende Feindseligkeiten zu vermeiden.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir