When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Litauen


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Vilnius


Litauen


Wohin und wann reisen

Das Klima ist kontinentaler Art im Land, und mehr See entlang der Ostsee. Die Temperaturen können im Winter in Vilnius auf -30 ° C fallen und der Schnee fällt in Fülle.

Der Sommer ist die angenehmste Jahreszeit mit Temperaturen zwischen 20 und 30 ° C, während der Frühling durch Schneeschmelze sehr schlammig ist.

 
Litauen : maps


 



Was in Litauen zu tun?


Die Hauptstadt Vilnius zeigt eine besondere Atmosphäre, die von den verschiedenen Einflüssen geprägt ist. Sie besuchen die Altstadt, den Dom, den Gediminas-Hügel, die Universität, das alte jüdische Ghetto, das Observatorium und den Präsidentenpalast. In der neuen Stadt, die sich weiter westlich befindet, kann man nicht unempfindlich gegenüber dem litauischen Völkermord bleiben.

Ungefähr 30 Kilometer westlich von Vilnius liegt Trakai, die alte Hauptstadt, umgeben von Inseln und Seen mit ihren charmanten kleinen Holzhäusern sowie einer Kapelle und einem kleinen Museum.

An der Ostseeküste erfreut sich die Landenge von Kurland mit ihren vier Städten, die vom Duft der nahe gelegenen Pinien umspült werden: Juodkrante, Pervalka, Preila und Nida in der Nähe der Strände und Dünen und in den umliegenden Wäldern Findet Impulse, Wildschweine und Hirsch. Nur Nachteil: das Wasser ist nicht immer förderlich für das Baden, daher vor der Einnahme des Risikos nach den Orten zu überprüfen.

Im Süden des Landes ist die Stadt Druskininkai bekannt für ihre bereits im 19. Jahrhundert bekannten Mineralquellen, aber auch, weil hier der Bildhauer Jacques Lipchitz geboren wurde. Darüber hinaus gibt es heute die Lenin Land Vergnügungspark mit offiziellen Namen ist "Grutas Park der sowjetischen Skulpturen".

Palanga mit seinem Strand und Pinien, sein botanischer Garten, dessen Rosengarten alleine einen Besuch wert ist, und sein schönes Bernsteinmuseum sind einen Besuch wert. Das Ende der Saison wird in den letzten Augusttagen mit prunkvollen Festlichkeiten, Markt, Karneval, Konzert und Liedern gefeiert.
 

Litauen: Die Grundlagen


Ein Visum für EU-Bürger ist nicht erforderlich.

Die aktuelle Währung ist der Euro.

Es gibt regelmäßige Flüge zwischen den europäischen Hauptstädten und Vilnius. Sie können auch mit dem Bus, wenn Sie ein kleines Budget, aber der Komfort ist prekär. Der Zug verbindet auch Berlin mit Vilnius.

Um das Land zu erreichen, sind der Bus und der Zug die bequemste und billigste. Sie können auch ein Auto mieten, das Straßennetz ist in gutem Zustand und die Entfernungen sind sehr vernünftig: auf der anderen Seite ist die Vermietung des Fahrzeugs teuer. Bike-Enthusiasten können dieses Transportmittel aufgrund der kurzen Wege und des eher flachen Terrains wählen. Taxis sind billig (weniger als 5 € für eine Städtereise).

Budget: Die Lebenshaltungskosten sind sehr niedrig, vor allem für Lebensmittel und Transport. Die Unterkunft ist etwas teurer. Unterkunft ca. 70 € ein Doppelzimmer von einem mittleren Niveau. Eine Mahlzeit im Restaurant kostet Sie durchschnittlich 15 €.

Gesundheit: Es gibt keine ernsthaften gesundheitlichen Probleme, aber es ist ratsam, abgefülltes Wasser, dass der Wasserhahn bevorzugen. Universelle Impfungen werden empfohlen, sowie gegen Zecken-Enzephalitis, wenn Sie Exkursionen im Wald machen.

Sicherheit: Die Kriminalität steigt in der Hauptstadt, also nehmen Sie die üblichen Vorsichtsmaßnahmen in den großen Städten.

Einkaufen können Sie Souvenirs von vielen Handwerken, vor allem Bernstein, aber auch Holz: Halsketten, Armbänder, Ohrringe, Ringe, Anhänger, Schachbretter, Schlüsselringe, Barrettes, Küchenutensilien zu nehmen.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir