When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Lettland


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Riga


Lettland


Wohin und wann reisen

Im Winter zwischen November und April ist die Sonne sehr niedrig und Temperaturen unter 5 ° C.

Im Sommer, von Juni bis August, sind die Temperaturen um die 20 ° C, und die Regenfälle sind ziemlich häufig.

Die beste Zeit, um das Land zu besuchen ist zwischen April und September, mit einem milderen Klima und längere Tage.

 
Lettland : maps


 



Was in Lettland zu tun?


In Riga finden Sie trendige Unterhaltung in den großen Städten. Seine Architektur bietet einige interessante Elemente, wie die alten Gebäude von Vecriga, und die Burg im Jahre 1330 gebaut, jetzt dient als Residenz für den Präsidenten. Verpassen Sie nicht, den Kirchturm der Kirche Saint-Pierre zu besteigen, um die herrliche Aussicht zu bewundern. Es gibt auch schöne Parks aus dem 19. Jahrhundert, große Boulevards und im Süden den zentralen Markt, der in alten Luftschiff-Hangars, die während des Zweiten Weltkriegs benutzt wurden, geschützt wurde.

Entdecken Sie auch das alte Ghetto von Riga am Stadtrand von Maskavas mit der einzigen Synagoge und dem jüdischen Museum. Eine weitere Neugier in wenigen Kilometern Entfernung, das Automobilmuseum, die Autos, die im Besitz von Stalin, Chruschtschow oder Gorki waren, aber auch einige karikierte Bilder dieser Prominente ausstellten. Verpassen Sie auch nicht einen Drink auf dem Platz der Dom (Doma laukums) sogar spät in den Abend im Sommer.

Jurmala verbindet unter diesem Namen mehrere kleine Städte an der Westküste von Riga und bietet Strände, Badeorte, Dünen, Wälder, aber auch Museen und Restaurants, die alle mit dem Zug oder Taxi von Riga zu erreichen sind: ein schöner Ort zum Entspannen die Hauptstadt.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die Sigulda-Region, die auch als lettische Schweiz bekannt ist, mit ihren mittelalterlichen Schlössern, Höhlen, dem Gauja-Nationalpark und dem Turaida-Schloß, heute ein Museum; Die Stadt Bauska und ihre Burg aus dem 15. Jahrhundert, die als Rahmen für frühe Musikkonzerte dient; Der Palast von Rundale mit seiner herrlichen barocken Architektur; Die Stadt Kuldiga, mit mehreren historischen Stätten, darunter eine alte Festung und eine Wassermühle; Der Fluss Venta und sein Wasserfall von 275 Metern Breite.
 

Lettland: Die Grundlagen


Sie benötigen kein Visum für einen Aufenthalt von weniger als 3 Monaten, wenn Sie Staatsbürger der EU sind.

Die aktuelle Währung ist der Euro.

Riga kann mit dem Flugzeug von den meisten europäischen Hauptstädten erreicht werden, aber Sie können auch den Bus oder den Zug von Berlin nehmen.

Um das Land zu bewegen, sind Busse sehr häufig, und Züge dienen die wichtigsten Städte, für bescheidene Summen. In Riga können Sie die Straßenbahn, den Bus oder den Trolleybus benutzen. Auf Straßen außerhalb der Stadt können Sie leicht fahren oder Rad fahren, weil die Strecken in einem guten Zustand sind.

Budget: Abgesehen von Riga ist Lettland recht günstig. Sie finden durchschnittliche Unterkunft für ca. 50 €, und ein anständiges Restaurant für etwas mehr als 15 €. Der Eintritt in die Museen übersteigt niemals € 3, und ein ÖPNV kostet etwa € 0,70.

Gesundheit: Klassische Impfungen werden empfohlen, ebenso wie Mitteleuropäische Zecken-Enzephalitis, wenn Sie das Land zwischen April und Oktober besuchen. Vermeiden Sie es, Leitungswasser zu trinken.

Sicherheit: Es gibt eine niedrige Kriminalitätsrate in diesem Land, also wachsam sein in Riga wie in jeder großen europäischen Stadt, nicht mehr und nicht weniger.

Einkaufen: Sie müssen unbedingt bringen Bernstein, in Form von Ketten oder Armbänder. Aber es gibt auch ein Handwerk, das verschiedene Materialien, Holz, Leder, Glasmalerei, Keramik, Textilien funktioniert.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir