When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Kolumbien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Bogotá
Cartagena


Kolumbien


Wohin und wann reisen

Seine Nähe zum Äquator gibt dem kolumbianischen Klima Einheitlichkeit in seinen Temperaturen: global gesprochen, dauern die Trockenzeiten von Dezember bis März und die nasse Jahreszeit, mit starken Niederschlägen, vom April bis November. Jedoch ist dieses allgemeine Muster durch regionale geografische Zonen beeinflußt, mit einem feuchten tropischen Klima am Amazonas, einem rauheren Klima in Höhenlagen und so etwas wie Wüstenklima in der Guajira.

Die beste Zeit für einen Besuch in Kolumbien ist während der Trockenzeit, aber man sollte die Wochen zwischen Mitte Dezember und Mitte Januar vermeiden, welche die bevorzugte Ferienzeit für Kolumbianer sind.

 
Kolumbien : maps


 



Was in Kolumbien zu tun?


Über die gewalttätigen Bilder so oft von den Medien heute geschildert, die Menschen selbst sind in der Regel überraschend freundlich und die abwechslungsreiche Landschaft ist oft in seinen Blick grandios.

Bogota ist eine paradoxe Stadt: Der Kontrast zwischen der Modernität der Architektur, der Reichtum ihrer kulturellen Lebens, die Schönheit seiner Monumente und, auf der anderen Seite, die extreme Armut und Straßenkinder, wird wahrscheinlich schockieren.

Empfohlene Orte, hier zu besuchen sind das Museo del Oro, das Nationalmuseum, die Santa Clara Kirche und die Jos Celestino Mutis Botanical Gardens. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Märkte und auf den Straßen zu schlendern, in der Plaza de Santader und gehen Sie die Cerro de Montserrate, eine Website bekannt durch seine Wunder.

Die alte koloniale Hafen von Cartagena hat eine faszinierende historische Viertel mit Kirchen, Paläste, Klöster und friedlichen Innenhöfe, ein großartiger Ort, um durch einen Bummel entlang der Straßen zu entdecken. Der alte Hafen ist ebenso einen Abstecher wert.

Gehen Sie in den Dschungel, um die Ciudad Perdida, einer Stadt, die von den Indianern Taironas gegründet, im Jahr 1975 entdeckt, die einen passenden Ausklang einer Wanderung von mehreren Tagen macht erkunden.

Für Erholungssuchende dann Bahia Solano und El Valle, sowohl an der Pazifikküste sind die Plätze für Sie mit ihren herrlichen Stränden. Wenn Sie Lust auf ein wenig Übung werden beide Städte machen großartige Ausgangspunkte für Ausflüge in den Dschungel und den Parque Nacional Ensenada de Utria ist der perfekte Ort, um Wale und Delfine zu beobachten.

 

Kolumbien: Die Grundlagen


Verschiedene internationale Fluggesellschaften dienen mehreren kolumbianischen Flughäfen.

EU-Bürger benötigen kein Visum für einen Aufenthalt von weniger als 60 Tage benötigen.

Der Bargeldumlauf ist der Kolumbianischen Peso.

Das Budget sollte für Planung ist recht moderat: Eine Mahlzeit wird weniger als 15 und ein Zimmer weniger als 10 kosten.

In Bezug auf Gesundheitsvorsorge, sollten Sie Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand zu sein und fügen Hepatitis A und B, Gelbfieber, Typhus und Tollwut zu, wenn Sie die ländlichen Gebiete besuchen wollen. Nehmen Sie Medikamente mit Ihnen für Malaria, die in bestimmten Bereichen vorhanden ist.

Reisen innerhalb Colombia kann auf verschiedene Arten erfolgen. Inlandsflüge sind häufig und praktisch. Mit dem Bus in einer Options sowohl wirtschaftlich und effizient und Taxis sind preiswert in der Stadt und werden Sie für längere Reisen zu nehmen.

Wenn Sie einige Souvenirs mit nach Hause nehmen wollen, dann sind lokale Kunst und Handwerk Produkte populär wie Stoff, Keramik, Schmuck und Korbmacher Sie es vorziehen, einige der schönen berühmten lokalen Smaragde entweder von Bogota oder Cartagena kaufen.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir