When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Kenia


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Nairobi


Kenia


Wohin und wann reisen

Das Klima ist hauptsächlich äquatorial, obwohl es regionalen Variationen unterliegt. Es gibt zwei trockene Jahreszeiten, vom Dezember bis März und vom Juli bis Oktober, die sich mit zwei Regenzeiten vom April bis Juni und vom November bis Dezember abwechseln.

Aber auch hier gibt es Variationen in dem generellen Trend: entlang der Küste wird ein feuchtes tropisches Klima durch die Monsunwinde abgekühlt. In der nordöstlichen Wüste herrscht die meiste Zeit ein heißes, trockenes Wetter, außer im April und Mai, wenn kurze Schauer vorkommen können.

Um den Lake Victoria herum ist das Klima immer feucht mit weniger Niederschlag im Januar und Februar. In den hohen Ebenen ist das Klima am trockensten; heiß und sonnig mit kalten Nächten. Wenn Sie gerne auf Safari gehen wollen, dann sollten Sie während der Nebensaison auf Besuch kommen (Juni, September und Oktober), damit Sie den größten Zufluß von Touristen vermeiden können.

 
Kenia : maps


 



Was in Kenia zu tun?


Als das Juwel der Ostafrika gesehen wegen seiner reichen Tierwelt, Kenia glänzt mit den Farben der schönen und abwechslungsreichen natürlichen Funktionen.

Nairobi, die Hauptstadt, ist ein Mosaik von verschiedenen Bezirken: Besuchen Sie das bevölkerungsreichste der Innenstadt von River Road, Nationalpark, dem Museum of Snakes und, am Ortsrand der Stadt und den Ostrich Park.

Die Naturschutzgebiete sind natürlich die beliebtesten Reiseziele in Kenia: Masai Mara, einer der Besten bekannt sind, ist eine Verlängerung der Serengeti Park in Tansania, hat es viele Tiere und Sie können ein Masai Dorf besuchen, gibt es eine gute Auswahl an Unterkünften auch.

The Lake Bogoria National Reserve ist auch ein must-see Zwischenstopp: Es gibt zwei Millionen Flamingos leben in dem See, der auf dem Wasser ernähren Blaualgen, bietet dem Besucher einen unvergesslichen Anblick.

Andere Stadt zu erkunden, Lamu, auf einer eigenen Insel, ist mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug zu erreichen. Dieser Ort ist sowohl friedlich und entspannend, können Sie sehen, seine Architektur aus mehreren Jahrhunderten und die Swahili House Museum ist ein beliebter Ort zu besuchen.



 

Kenia: Die Grundlagen


Nairobi wird von vielen Fluggesellschaften aus aller Welt serviert.

Ein Visum ist erforderlich, um in das Land einreisen.

Der Bargeldumlauf ist der Kenia-Schilling.

Die Budget erforderlichen Änderungen je nach Saison: Im Durchschnitt kostet eine Mahlzeit etwa 10 und ein Doppelzimmer in einem Hotel kostet etwa 30. Sie können auch Vollpension in einer Lodge (nicht auf Safari) für ein wenig mehr als hundert Euro wählen. Eine Tagessafari kostet ein Minimum von 50, die die höchsten Kosten Ihres Budgets ist.

In Bezug auf Fragen der Gesundheit, ist es ratsam, halten normale Impfstoffe auf dem neuesten Stand, auch hinzufügen, die für Gelbfieber, Typhus und Hepatitis A. Schützen Sie sich vor Mücken, waschen Sie Ihre Hände und vor dem Umgang mit Lebensmitteln, nur Mineralwasser trinken, schälen Obst und Gemüse und zu tun nicht essen Meeresfrüchte.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit zu vermeiden Gebieten in der Nähe der Grenze zu Sudan, Somalia und Äthiopien.

Um innerhalb des Landes reisen, sind die Busse sehr zahlreich. Ein Auto zu mieten ist ein wenig teuer, aber sehr praktisch.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir