When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Georgia


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Tbilissi


Georgia


Wohin und wann reisen

Das Klima unterliegt zwei Arten von Einflüssen: subtropisch im Westen und Mittelmeer im Osten. Entlang des Schwarzen Meeres gibt es starke Feuchtigkeit und reichlich Niederschläge, mit durchschnittlichen Temperaturen von 5 ° C im Winter und 22 ° C im Sommer.

Im Osten ist die Luftfeuchtigkeit niedriger und die Durchschnittstemperaturen etwas höher. Die beste Reisezeit ist von Mai bis Juli, dann von September bis Oktober, da das Wetter sonnig und warm ist. August ist nicht empfehlenswert wegen der Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen in den Ebenen, aber in den Bergen wird es die gute Saison zum Wandern.

 
Georgia : maps


 



Was in Georgia zu tun?


Gelegen im Herzen des Kaukasus, hat Georgien eine strategische Position und viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Dieses kleine Land (weniger als 5 Millionen Einwohner) enthält angenehme Überraschungen und Preise sind immer noch sehr erschwinglich für den Reisenden.

Beginnen Sie mit der Hauptstadt Tbilissi, die die wichtigsten Animationen des Landes sammelt und zeugt von seiner reichen und langen Geschichte. Am Hang gelegen, überquert man den Fluss Koura und besichtigt die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, den schönen Grünflächen, den zahlreichen Cafés und zahlreichen und reizvollen Kirchen. Zu sehen: die Kathedrale von Sion und die alte Basilika von Antchiskhati.

Setzen Sie Ihre Erkundung fort, indem Sie die Provinz Svaneti mit ihren authentischen Dörfern, hohen Gipfeln und steinernen Türmen entdecken, in denen die Dorfbewohner im Falle eines Krieges Zuflucht suchten. Es hat auch eine Vielzahl von Kirchen mit Fresken und sehr alten Ikonen verziert, und es hat Jahrhunderte alte Traditionen bewahrt. Sie können wandern, klettern, in der Mitte der dicken Wälder.

Dann besuchen Sie Vardzia, eine troglodyte Stadt, deren Befestigungen aus dem 12. Jahrhundert stammen und die wegen ihres Klosters, das früher von Mönchen von 2000 bevölkert wurde, als heilige Stadt galt. Seine Häuser in den Felsen bilden ein wahres Labyrinth, mit 119 Sätze von Höhlen, darunter 13 Kirchen.

Verpassen Sie nicht die 300 km Küsten an der Moire Meer, mit ihren Sandstränden, und vor allem die Stadt Batumi und seinen Kiesstrand.

Für Bergtouristen ist Touchétie im Nordosten des Landes ideal zum Wandern, ob zu Fuß oder zu Pferd. Die Umgebung ist noch sehr wild und es wird von einer einzigen Straße nach dem Passieren des Passes von Abano auf fast 3000 Metern erreicht. Sie werden eine prächtige Landschaft von schneebedeckten Gipfeln und tiefen Schluchten zu bewundern, und Sie können sogar Skifahren im Resort von Bakuriani.

Hinweis: Gastronomie, einschließlich Weine, ist von großer Bedeutung für die georgische Kultur ...
 

Georgia: Die Grundlagen


EU-Bürger können in Georgien einreisen und 90 Tage ohne Visum bleiben.

Die aktuelle Währung ist die georgische lari oder GEL. Keine Notwendigkeit, mit Ihrer Kreditkarte zu gehen, gibt es keine Händler und wenige Unternehmen nehmen es in Zahlung.

Budget, können Sie für weniger als 20 € pro Nacht und essen für 5 oder 6 €: es ist wirklich ein billiges Ziel.

Sie erreichen den Flughafen Tbilissi weniger als 20 km vom Stadtzentrum entfernt, das mit dem Taxi oder mit dem Bus erreicht werden kann.

Um das Land zu bewegen, ist es ein wenig kompliziert: Busse sind häufig aber langsam und unbequem, die Straßen sind in schlechtem Zustand. In Tbilissi finden Sie eine U-Bahn und Trolleybusse, aber das Taxi ist die bequemste.

Im Hinblick auf die Gesundheit, ist es empfehlenswert, up to date ihre Standard-Impfungen und hinzuzufügen, um die eine gegen Tollwut und Hepatitis A und B. Achtung, Leitungswasser, das nicht trinkbar ist. Schälen Sie die Früchte und Gemüse.

Es ist ratsam, die Provinzen Südossetien und Abchasien wegen der Konsequenzen des Konflikts zwischen den Separatisten und dem Staat zu vermeiden. Auch keine Medikamente mit Opiaten (Daffalgan Codéiné-Stil), die als Betäubungsmittel und Gefängnis und Geldstrafe.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir