When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Gambia


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Banjul


Gambia


Wohin und wann reisen

Das Hotel liegt in einer inter-tropischen Zone, die Gambia hat zwei Jahreszeiten, eine Trockenzeit und eine Regenzeit. Der Sonnenschein ist sehr wichtig.

Von November bis Mai sieht die trockene Jahreszeit kaum den Regen, und die Hitze wird an der Küste durch Seewinde abgeschwächt. Im Inneren kann die Temperatur 40 ° C erreichen. Die Regenzeit läuft von Juli bis September, mit Tornados, starken Regenfällen und üppiger Vegetation.

Juni und Oktober sind Zwischenmonate, wo die Sonne immer noch sehr präsent ist. Die beste Zeit zum Besuch Die Gambia ist zwischen November und Februar, wo das Wetter trocken ist, aber die Temperaturen noch kühl genug.

 
Gambia : maps


 



Was in Gambia zu tun?


Tiny Land in Westafrika, das Gambia bietet Ihnen farniente an seinen schönen Stränden und Vogelbeobachtung. Beginnen Sie an der Atlantikküste, um die Sonne und das Meer zu genießen, dann entdecken Sie den Markt von Serekunda und das Dorf der Handwerker von Tunbung, bevor Sie eine Pause in der Stadt Brikima. Nicht zu vergessen, das Naturschutzgebiet Abuko und die wunderschöne Insel Ginak. Auch eine Kreuzfahrt auf dem Fluss nach Janjangbureh wert.

Vogelliebhaber können das Tanji Reservat mit seiner Vielzahl von Zugvögeln, sowie Marakissa und seine breite Artenvielfalt besuchen. In Baobolong, sind es die Eulen, die Reiher und die Reiher, die Sie begrüßen werden.

Hinweis: Das Gambia ist ein Land, wo Sie touristische Strukturen finden können, die sowohl Luxus als auch Ökologie feiern. Es gibt sehr wenig Äquivalent, so genießen!
 

Gambia: Die Grundlagen


Ein Visum ist erforderlich, um das Gambia zu betreten.

Die aktuelle Währung ist dalasi.

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Gambia reisen, landen Sie am Flughafen Banjul, der tatsächlich in Yundun liegt, 20 km von der Hauptstadt entfernt. Aber Sie können auch durch Senegal kommen.

Taxis-brousses erlauben, Dakar in Banjul zu erreichen, das durch die Formalitäten ziemlich lang sein kann. Einmal in Gambia können Sie die Kleinbusse, die in ländlichen Gebieten zirkulieren, oder die "großen Busse", die 32-sitzigen Mercédès Bus, die die billigsten Verkehrsmittel ist ... aber auch die langsamsten. Wir nutzen auch Pick-ups und sieben-sitzige Taxis, bewaffnet mit Geduld und machen ein Kreuz auf seinem Komfort. Das Fahrrad kann eine sehr gute Lösung angesichts der flachen Gelände und die kurzen Strecken, und sorgte dafür, sehr vorsichtig sein. In den Städten gibt es Pferdekutschen und Kutschen, aber auch Kleinbusse und Taxis.

Für Ihr Budget, planen etwa 20 € für ein Doppelzimmer und weniger als 10 € pro Mahlzeit.

Gelbfieberimpfstoff ist obligatorisch, und Impfstoffe werden empfohlen. Schützen Sie sich auch gegen Malaria und gegen Moskitos, die Dürre übertragen können.

Wie für die Sicherheit im Allgemeinen, hüten Sie sich vor Gezeiten, die starke Strömungen, die Sie vor der Küste können. Quallen sind ziemlich häufig. Im Übrigen achten Sie auf die Taschendiebe und vermeiden Sie die Annäherung an die militärischen Anlagen. Halten Sie Verordnungen, die Ihre Medikamente begleiten, um zu vermeiden, mit Drogenbesitz geladen.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir