When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Gabun


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Libreville


Gabun


Wohin und wann reisen

Das Land erlebt ein äquatoriales Klima mit Temperaturen zwischen 22 und 32 ° C und hoher Luftfeuchtigkeit durch starken Niederschlag. Das Jahr ist in vier verschiedene Jahreszeiten unterteilt: eine kleine Trockenzeit von Dezember bis Januar, mit wenig Regen und einem klaren blauen Himmel; Eine große trockene Jahreszeit von Mai bis September, ohne Regen, mit milden Temperaturen und einem ziemlich grauen Himmel; Eine Regenzeit im Oktober und November mit wechselnder Sonne und starkem Regen; Und eine große Regenzeit zwischen Februar und April, wo starke Regenfälle von Tornados begleitet werden.

Die angenehmste Zeit, um Gabun zu besuchen ist zwischen Juni und September, wo die Süße dominiert, und wo die Regenfälle trotz eines dunklen Himmels fehlen.

 
Gabun : maps


 



Was in Gabun zu tun?


Im Westen Afrikas, ist Gabun noch wenig bekannt, um Touristen, trotz seiner natürlichen Reichtümer wie seine gut erhaltenen Äquatorialwald, wo seltene Tiere (einschließlich Gorillas) leben und sehr vielfältige Pflanzenarten. Es gibt 13 Nationalparks, wie La Lopé mit seinen Wäldern und Savannen, Pongara mit seinen Mangroven und das Waka mit seinen Bergen.

Libreville, die Hauptstadt, wurde 1849 gebaut und begrüßte dann Sklaven, die frei wurden, daher ihr Name. Es gibt den Markt von Mont Bouet, aber auch einige Denkmäler wie die Kirche St. Michael und seine Säulen, das National Museum of Arts und Traditionen, deren Außenwände mit traditionellen Masken bedeckt sind, oder der Präsidentschaftspalast und seine erstaunliche Architektur Überteuerte Materialien . Es ist auch an den Stränden von Libreville, dass Sie das Meer erreichen können.

Eine andere Stadt zu besuchen, Port-Gentil, auf der Insel Mandji, südwestlich von Libreville, die auch schöne Strände hat, und viele Einrichtungen für Unterhaltung, Restaurants, Bars oder Diskotheken.

Auch halten Sie in Mayumba, einer kleinen Stadt südlich der Küste, mit seinen Buchten, wo Sie Lederschildkröten sehen können.

Aber der Höhepunkt Ihrer Reise ist die Natur: Die Seenregion ist ein Muss in diesem Bereich, den Sie mit dem Motorboot erkunden können. Die weiten Seen des Südens ermöglichen es Ihnen, die Traditionen der myenierten Völker durch ihre Tänze und ihre Musik zu entdecken.
 

Gabun: Die Grundlagen


Sie benötigen ein Visum für die Einreise nach Gabun sowie einen gültigen Reisepass für mindestens 6 Monate und eine Rückfahrkarte.

Die aktuelle Währung ist der CFA Franc (XAF).

Budget Frage, wenn Sie mittlere Hotels und kleine Restaurants wählen, planen Sie etwa 50 € pro Tag und pro Person.

Sie landen am Flughafen Léon M'Ba Libreville, knapp über 10 km von der Stadt entfernt, und Taxis bringen Sie ins Zentrum.

Um auf der Stelle zu reisen, können Sie auch zwischen den wichtigsten Städten fliegen. Ein Boot verbindet Libreville und Port-Gentil, weil es keine Straße gibt. Sie können auch wählen Sie den Zug, die Transgabonais, die von Libreville nach Franceville geht, oder Kleinbusse, wenn die Saison erlaubt. Autovermietungen sind überteuert, und Straßen sind in einem sehr schlechten Zustand: Wenn Sie diese Lösung wählen, mieten Sie ein 4X4.

In Bezug auf Ihre Gesundheit, beachten Sie, dass die Impfung gegen Gelbfieber ist obligatorisch. Auch up-to-date mit Ihren herkömmlichen Impfungen, und darüber hinaus werden Sie empfohlen, um Pflege von Hepatitis A und B, Typhus und Tollwut zu nehmen. Auch Behandlung für Malaria. Nicht baden im stagnierenden Wasser, trinken Mineralwasser ausschließlich, nicht verbrauchen Eiswürfel, und essen nur gut gekochtes Essen.

Was die Sicherheit angeht, so gibt es in den Hauptstädten eine gewisse städtische Kriminalität, und man sollte vermeiden, alleine zu gehen, besonders am Abend oder nachts. Für Ihre Reisen im Land, erkundigen Sie sich vorher mit dem Konsulat von Frankreich.

Einkaufen: Sie können Souvenirs von Gabuner Handwerk wie Masken geschnitzte Reißzähne, Keramik, traditionelle Musikinstrumente, Steinfiguren zu bringen.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir