When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Französisch-Guayana


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Cayenne


Französisch-Guayana


Wohin und wann reisen

Das Klima ist äquatorial mit Temperaturen um die 26 Grad das ganze Jahr hindurch, mit Tagen und Nächten von gleicher Dauer.

Nur die Menge des Niederschlages hilft einem, die Jahreszeiten zu unterscheiden: die Trockenzeit ist von Juli bis März mit Regen im Januar und Februar, und die Regenzeit dauert von April bis Juni.

Die Hitze wird an der Küste durch die Passatwinde gemäßigt; es kann drückend schwühl in den Wäldern sein. Das Land zu besuchen ist angenehmer während der Trockenzeit zwischen August und Dezember.

 
Französisch-Guayana : maps


 



Was in Französisch-Guayana zu tun?


Kulturelle Vielfalt und üppige Natur erwarten Sie in dieser Abteilung der Französisch, Gipfel der Welt.

In Cayenne, können Sie die Ansicht Klettern nach Fort Cprou bewundern, gehen Sie zwischen hoch aufragenden Palmen drei in Place des Palmistes, und genießen Sie die lebendige Atmosphäre der Gemüse- und Fischmarkt. In einer kurzen Entfernung, ist der schöne Strand von Montjoly einen Besuch wert.

Später, das Naturschutzgebiet der Sumpfgebiet Kaw, Dorf, wo Sie mit dem Kanu kann gehen entdecken Sie, sind seine Umgebung Gebieten, die von Reiher, Ibisse und Krokodilen bewohnt (um in der Dämmerung beobachtet werden).

Um Kontakt mit dem indianischen Kultur haben, besuchen Sie die Dörfer und Yalimpo Awala, und gehen Sie zum Hattes Strand, um die Lederschildkröte Verschachtelung zwischen April und Juli zu sehen, und die gleichen Schildkröten schlüpfen zwischen Juli und September.

In Saint-Laurent-du-Maroni, können Sie die Rum-Brennerei in St. Maurice zu besuchen, und das Camp de la Verkehrsmittel, legen Sie mit einem traurigen Erinnerung, wo Sträflinge waren willkommen nach ihrer Reise über den Atlantik.

Besuchen Sie auch das Space Museum in Kourou, später an die Heils Inseln gehen und genießen ihre schönen Landschaften.

In der anderen Hand, tun Sie sich nicht berauben das Vergnügen Wandern im Wald: Viele Wege organisiert sind, mit erklärenden Schildern Beschreibung der Flora und Fauna angedeutet, und Sie können es mit oder ohne Führung besuchen.

 

Französisch-Guayana: Die Grundlagen


Es gibt viele Flüge nach Cayenne von Frankreich oder den USA

Kein Visum ist für EU-Bürger erforderlich.

Der Bargeldumlauf ist der Euro.

Die erforderliche Budget ist höher als im Mutterland, aber Sie eine anständige Unterkunft für 50 im Durchschnitt und eine Mahlzeit etwa 15 zu finden.

In Bezug auf die Gesundheit berücksichtigen, dass die Impfung gegen Gelbfieber ist Pflicht. Es ist auch ratsam, die Impfungen gegen Hepatitis A und B auf dem neuesten Stand, und auch die klassischen Impfungen zu halten. In ländlichen Gebieten ist es wichtig, die Impfung gegen Typhus und eine Behandlung gegen Malaria. Wenn Sie zum Wandern üben möchten, sollten Sie sich überlegen tragen geschlossene Wanderschuhe (Schutz vor Insekten und Ameisen), nehmen Sie Wasserreinigungstabletten und die Umwelt respektieren.

Um innerhalb des Landes reisen, Busse fahren Cayenne und seine Umgebung. Für den Rest des Landes, ein Auto mieten kann praktisch sein. Flugzeuge dienen den wichtigsten Zielen. Manchmal das Boot ist die einzige Möglichkeit, um bestimmte Bereiche zu betreten.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir