When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
China




China


Wohin und wann reisen

Dieses riesige Land erlebt eine weite Bandbreite von klimatischen Bedingungen - von tropisch bis gemäßigt - und so entsteht ein Land mit unterschiedlichen Gesichtern.

Der Norden

Die Manschurei und das nordöstliche Ende von China wie zum Beispiel Shenyang und Peking erleben extrem kalte Winter, die praktisch das halbe Jahr vom Oktober bis April andauern. Die Temperaturen können minus 33 Grad erreichen, wobei die Temperaturen im Süden während der Winterzeit um die minus 15 Grad liegen.
Für den Rest des Jahres sind die Temperaturen milder, aber es gibt eine Monsun Periode, welche das Klima unangenehm heiß und nass machen kann, mit dem stärksten Niederschlag von Juni bis August.

In den Gebirgsgegenden wird die Rohheit des Winters durch die Kühle des Sommers kompensiert, wenn, dank der Breitengrade, die Temperaturen niedriger sind als in den anderen Teilen der Gegend.

Der Herbst, wie in den meisten Teilen des asiatischen Kontinents, ist die wärmste Zeit für Besuche. Die Monate Mai und Juni bieten jedoch eine angenehme Alternative an.

Das Zentrum und der Süden

Wenn der Norden Chinas auch trockene Sommer und kalte Winter erleben mag, so lebt die Mehrheit von China allerdings mit dem Rhythmus eines Monsun Klimas mit einem nassen Sommer und einem kalten Winter.
Diese allgemeine Bezeichnung des Monsun Klimas zusammen mit einer gewissen Ähnlichkeit der klimatischen Erscheinungen, mit Ausnahme des hohen Nordens Chinas, sollten einen jedoch nicht der Tatsache gegenüber blind sein lassen, daß dieses ernorme Land große Unterschiede des Klimas und des Wetters erlebt, über den Norden zum Süden, durch Halbwüsten, Wüsten und Berglandschaften hinweg.

Das Zentrum und Süd-China profitieren von einem tropischen und subtropischen Klima ohne einen richtig kalten Winter, wenn er auch roher im Zentrum sein kann, wie zum Beispiel in Shanghai, wo minus Temperaturen nicht selten sind.
Im Zentrum, vom Juni bis September, treibt der Monsun das Wetter mit sehr reichlichen Regenfällen und Luftfeuchtigkeit an, die zu Zeiten schwer ertragbar ist. Mai und Oktober sind die günstigsten Monate.

Im Süden, in Hong-Kong im Besonderen, werden diese unangenehmen klimatischen Merkmale akzentuiert; die starken Regenfälle des Monsuns vom Mai bis August bringen während dieser Periode eine bedrückende Atmospäre mit sich und erreichen ihre Vollendung mit der Ankunft von verheerenden Taifunen im September. Daher ist es ratsam, einen Besuch zwischen November und Dezember zu machen.

 
China : maps


 



Was in China zu tun?


Die schiere Weite dieses Landes, die Fremdheit dieser alten Weg des Lebens, seine Geschichte reicht Tausende von Jahren zurück, die Schnelligkeit ihrer aktuellen Entwicklung, all dies macht China eine faszinierende Destination und eine, die nicht alle in während nur eine genommen werden kann Besuch dort.

Peking Peking eine ausgedehnte Metropole ist Heimat von verschiedenen historischen Stätten und kulturellen Wunder. Beginnen Sie mit dem berühmten Platz des Himmlischen Friedens, um Sehenswürdigkeiten wie Volksversammlung Palace oder das Mausoleum von Mao umgeben. Die Verbotene Stadt, große Residenz der Ming und Qing-Dynastie, ist natürlich ein fast obligatorischer Halt mit seiner herrlichen Architektur perfekt gepflegt. Der Sommerpalast und seinen herrlichen Park, die Tempel, Pagoden und der See all erstellen Landschaften solcher Harmonie und Ausgeglichenheit, die selten zwischen natürlichen Elementen und menschlichen Konstruktionen sind.

Machen Sie einen Spaziergang durch die Straßen (Hutong), die die von der JO Organisation initiierte Arbeit entgangen sein, Spaziergang durch die Märkte und den Geschmack der köstlichen Speisen auf den Straßenständen verkauft. Besuchen Sie den Flohmarkt, wo Sie mehr als 3000 Standinhaber versucht, Sie zu verkaufen ihre Waren, Satin-Straße und die Vogel-und Blumenmarkt zu finden sind ebenfalls einen Besuch wert. In der letztgenannten werden Sie feststellen, Skorpione, Schildkröten, Spinnen und Katzen zum Verkauf.



Shangai, eine andere Großstadt hat leider einen schlechten Ruf, obwohl in der Altstadt werden Sie entdecken, seinen verwinkelten Gassen, ihren Basar, die reizenden Yu-Garten und den Bund-Viertel mit seinen Boutiquen und erstklassigen Restaurants. Sehenswert ist auch der gigantische Wolkenkratzer Gebäude des Shanghai World Financial Center und der Volks Platz, wo Sie die Oper sehen.

The Great Wall sollte unbedingt besucht werden. Begann vor 2000 Jahren und die Versklavung unzähliger Arbeiter erfordern, durchquert es Landschaft, die an zahlreichen Stellen erhaben in seiner Schönheit ist.

Die größte archäologische Stätte in China ist in Xian, das Juwel von denen ist die Terrakotta-Armee, 6000 in voller Größe Figuren und ihre Pferde, jedes anders, U für 2.000 Jahren. Es macht einen unvergesslichen Szene.

Andere Websites: verdient einen Umweg sind die Jungsteindorf am Banpo und Faman Temple.

Hong Kong, überraschende Symbiose zwischen Ost und West, bietet verschiedene Möglichkeiten für die Besucher, die nicht verpasst werden sollte: kreuz und quer durch die Bucht in einem Junk oder an Bord der Star Ferry, einen Spaziergang entlang der Avenue of Stars, die Entdeckung einer (oder mehreren) der die 6000 chinesischen Tempel in der Stadt, kommen über halb versteckten Gärten und Parks in der ganzen Stadt und bietet schöne Ausblicke auf die Natur gezähmt und gepflegt, wo Sie Rad fahren, wandern, angeln oder Golf spielen, das Kunstmuseum in der Kowloon Quartal

Schließlich ist Tibet ein Ort auseinander, wie viel für China als in den Köpfen der Reisenden. Lassa und der Potala-Palast bleiben, magische Orte und die Shigatse Buddha wird Sie in Erstaunen versetzen.

 

China: Die Grundlagen


Verschiedene Fluggesellschaften fliegen den Flughäfen Peking, Hong-Kong und Shanghai.

Ein Touristenvisum erforderlich.

Der Bargeldumlauf ist der Yuan. Die erforderliche Budget ist im Osten größer als im Westen mit Unterkünften ist das teurer. Aus diesem Grund wird ein Doppelzimmer kostet 10 - 60 und für 5 essen - 15, Essen abwechslungsreiche Küche aus verschiedenen Regionen, aber immer lecker.

In Bezug auf Gesundheitsvorsorge, der wesentliche Punkt zu erinnern, dass das Wasser ist überall trinkbar.

Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand und addieren die für Hepatitis A und B mit Typhus.

Schützen Sie sich vor Mücken durch übertragbare Krankheiten. Achten Sie auch für stark verschmutzte Städte, wenn Sie unter Asthma leiden.

Reisen im Inland, ist die Ebene natürlich der schnellste Weg für lange Strecken, aber der Zug und Bus bieten Ihnen unvergessliche Erlebnisse bieten. In den Städten ist das Fahrrad sehr praktisch und sehr beliebt.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir