When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Bulgarien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Sofia
Burgas
Warna


Bulgarien


Wohin und wann reisen

Als ein bergiges Land hat Bulgarien ein generell kontinentales Klima mit einigen mittelländischen Einflüssen von der Ägäischen See her. Der Frühling ist ziemlich mild und der Sommer ist heiß und trocken mit erfrischenden Stürmen, während die Winter recht roh sind bei regelmäßigem Schneefall bis in den Frühling.

Die best Zeit für einen Besuch in Bulgarien ist daher zwischen Mai und September, damit Sie in den Vorzug jeder Menge Sonnenscheins und warmer Temperaturen kommen können.

Liebhaber vom Schilauf werden wohl gerne ihre Fähigkeiten auf den Pisten zwischen Dezember und April üben.

 
Bulgarien : maps


 



Was in Bulgarien zu tun?


Für ein ziemlich kleines Land ist, hat Bulgarien bieten eine Reihe von Vorteilen: abwechslungsreiche Landschaften, hervorragende archäologische Schätze nach dem Durchgang der verschiedenen Zivilisationen, seiner idealen geographischen Lage und gastfreundliche Bevölkerung gehören zu den besten von ihnen.

Sofia, zeigt seine Kapital zwei Gesichter: Erstens, zauberhaft und interessant mit seiner Altstadt, die Kathedrale, das National History Museum und die Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet; und die zweite Seite, utilitaristischen und altbacken mit seinen Außenbezirken von strengen stalinistischen Stil Gebäude markiert. Die Seilbahn auf den Gipfel des Mount Vitosha Verpassen Sie nicht für einen Panoramablick über die Stadt.

Die andere wichtige Stadt Veliko Tarnovo, ist durch den Fluss Yantra in zwei Teile geteilt. Sie können die Ruinen der alten Königsschloss, Tsarevets, die Kirche Mariä Himmelfahrt und die herrlichen traditionellen Stil Häuser in der Altstadt zu entdecken.

Naturliebhaber werden wahrscheinlich wollen für die Berge rund um Rila Kopf auf eine Wanderung zu genießen, ist das Kloster in Rila oft mit seiner schönen Kirche mit mehr als tausend Fresken das angestrebte Ziel.

Schließlich am Ufer des Schwarzen Meeres, ist die Stadt Nessebar berühmt für seine 40 Kirchen aus dem 5. Jahrhundert und seine malerische Position auf einer felsigen Halbinsel.

 

Bulgarien: Die Grundlagen


Verschiedene europäische Hauptstädte sind nach Sofia mit dem Flugzeug verbunden, obwohl der Zug ist auch eine einfache Möglichkeit, nach Bulgarien aus verschiedenen europäischen Ländern zu erhalten.

Ein Visum ist nicht für die europäischen Bürger erforderlich.

Der Bargeldumlauf ist der Lev.

Die für Unterkunft und Verpflegung erforderlichen Budget ist eher moderat: Weniger als 15 für eine gute Mahlzeit und rund 30 für ein Hotelzimmer.

Unter anderem Busse und Taxis auch sehr wenig kosten.

In Bezug auf Gesundheitsvorsorge, sollten Sie überprüfen, dass alle Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand und erhalten Sie einen Hepatitis-A-Impfung auch. Reinigung von Trinkwasser, wenn Sie nicht in der Stadt sind. Es gibt drei Bereiche, die Sie brauchen, um sich bewusst sein: Streunende Hunde in den Städten können Träger von Tollwut, Zecken auf dem Land kann Enzephalitis übertragen (eine Impfung für diese vorhanden ist), und passen Sie auf die Moskitos.

Bei Reisen nach innen, sind Busse und Bahnen häufig und billig, obwohl die Fahrpläne sind nicht sehr streng gehalten.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir