When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Bosnien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Sarajevo


Bosnien


Wohin und wann reisen

Bosnien ist ein Land mit zwei sehr ausgeprägten Klimagebieten: im Norden werden Sie ein halbkontinentales Klima vorfinden, während der Süden ein eher mittelländisches Klima genießt.

Aus diesem Grund können außerordentliche Unterschiede in der Temperatur im ganzen Land zwischen Sommer und Winter bemerkt werden.

Der Winter ist roh im Norden, aber erträglich im Süden. Die Unterschiede in den sommerlichen Temperaturen sind jedoch zwischen Norden und Süden nicht sehr spürbar.

Im Winter bedeckt Schneefall 60% des Landes, was bestimmt gute Neuigkeiten für Wintersportler sind.

 
Bosnien : maps


 



Was in Bosnien zu tun?


Die bosnischen Bevölkerung, auch wenn sie Unterschiede der Religion und Herkunft haben, sind in Einvernehmen über einen bestimmten Aspekt: ??Sie sind bosnische und Patrioten.

Diese kulturelle Vielfalt ist ihr größter Vorteil in der Tourismus-Markt. Hauptreligionen sind in dieser Bevölkerung verankert. Die Kroaten brachten das Christentum, die Bosnier haben Muslim blieb und die Serben immer orthodox gewesen. Diese Religionen zeigten ihre Bedeutung durch die Orte der Anbetung, die in der Priorität nach dem Krieg als repariert wurden, nachdem er ein Patriot, ein Bosnier auch eine Person des Glaubens.

Daher durch die Renovierungsarbeiten in der Bevölkerung abgeschlossen, sind die Spuren der verschiedenen Zivilisationen noch in Bosnien präsent. Sarajevo, die Hauptstadt, ist ein perfektes Beispiel mit Ottoman, österreichisch-ungarischen und bosnischen Stil Gebäude.

Abgesehen von diesen Denkmälern, die Naturschutzgebiete ermöglichen die Beobachtung der Zugvögel. Die Reserven Hutovo Blato, in der Num, und denen der Kozara, am Banja Luka Axt, Prijedor, sind die bevorzugten Websites für Vögel bewundern die Flucht und die Natur selbst in einer unübertroffenen Weise.

Bosnien hat sich auch das gelobte Land für Extremsportarten mit dem Aufkommen der Rafting werden. Mit der Ankunft der Fallschirmspringen und Drachenfliegen-Enthusiasten hat Bosnien sich gezeigt, dass einige hervorragende Standorte für diese Art von Sport haben.

Rafting ist sehr praktisch auf der Una, bei Biha das zwei Stunden nördlich von Zagreb ist. Neben Sarajevo gibt es zwei weitere ideale Standorte, Neretva und Rakitnica, ein wenig in den Süden der Stadt. Im Winter jedoch gibt Rafting Weg zum Skifahren: Die Ski-Stationen in Babin Do, Jahorina und Vlasi begrüßen diejenigen, die Skifahren zu genießen.

Tourismusunternehmen sind in der Erstellung von benutzerdefinierten Touren für Extremsportler in Bosnien spezialisiert. Sie bieten Klettern, Wandern entlang der Bogomil Nekropolen Route auf Bjelasnica usw.

 

Bosnien: Die Grundlagen


Reisen nach Bosnien nicht ein Visum benötigen; eine einfache gültigen Pass ist in Ordnung. Es gibt jedoch keine Autobahnen und wenn Reisen mit dem Auto wird dann durchgeführt eine ganze Menge Polizeikontrollen zu rechnen. Die Straßenverkehrsordnung in Bosnien erfordert Scheinwerfer auf Tag und Nacht sein.

Die bosnische Währung ist die Konvertible Mark, um den Wechselkurs zu erhalten Sie 1.95 Bam für 1 Euro zu vereinfachen. Der Euro kann verwendet werden, aber es ist nicht automatisch in Geschäften akzeptiert. Visa-Karten können in der Hauptstadt werden jedoch oft in abgelegenen Gebieten abgelehnt.

Sie sollten bestätigen, dass alle Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand, bevor Sie Ihr Heimatland. Einmal in Bosnien sollten Sie sich Ihre Hände gründlich und regelmäßig. Vermeiden Sie den Verzehr von rohen oder halbgemachte Speisen.

Sicherheit in Bosnien ist seit dem Ende des Krieges stabiler. Sie sollten jedoch wissen, Minenfelder, die noch auf 4% des bosnischen Land gefunden werden können.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir