When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
US Virgin Islands


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Charlotte-Amalie


US Virgin Islands


Wohin und wann reisen

Sie finden warme Temperaturen, zwischen 20 ° C und 30 ° C das ganze Jahr über, mit einem wetter Klima zwischen April und August wegen ein paar häufige, aber sehr kurze Duschen.

Von Juli bis Oktober besteht die Gefahr des Hurrikans, aber Sie werden früh genug gewarnt, um Zuflucht zu suchen.

Wenn Sie den Zustrom von Touristen vermeiden wollen, vermeiden Sie die Dezember bis März Zeitraum, die der Hochsaison entspricht.

 
US Virgin Islands : maps


 



Was in US Virgin Islands zu tun?


Die Insel St. Thomas hat viele natürliche Attraktionen, obwohl die Hauptstadt Charlotte-Amalie die Handels-und Luxushotels. Gehen Sie an die Spitze des Drake's Seat für einen herrlichen Blick. Die schönsten Strände sind an der Nordküste, wie Magens Bay (sehr beliebt), Coki Beach oder Saphire Beach. Sie können auch die Galerien der Tillet Gardens Art Center mit zeitgenössischen Werken zu besuchen.

Die Insel St. John ist die wildeste, und der Nationalpark belegt zwei Drittel seiner Oberfläche: Sie können wandern auf mehr als zwanzig Wege auf der ganzen Insel, mit oder ohne Führer. Zwei Orte, die man nicht verpassen sollte: die ehemalige Zuckerplantage von Annaberg und der Bordeaux-Berg, der die ganze Insel dominiert. Der Nationalpark umfasst auch 3.000 Hektar Meeresboden, mit einer Unterwasser-Route markiert an Trunk Bay, die Ihnen erlauben, Korallen und Meeresflora zu entdecken.

Sainte-Croix-Insel ist mit den Ruinen der alten Häuser, wo die Eigentümer von Plantagen wohnten, in den strengen Landschaften des Ostens, während im Westen gibt es eine steilere Relief und üppige Vegetation gepunktet. Es ist von einem Korallenriff umgeben und bietet wunderschöne einsame Strände wie Caneel Bay, Great Pond oder Coaklay. Von Sainte-Croix aus können Sie auch die unbewohnte Insel Buck Island besuchen, ein geschütztes Gebiet mit einem herrlichen Strand und einem herrlichen Meeresboden, um mit einem Schnorchel zu erkunden. Aus der kolonialen Vergangenheit entdecken Sie die Kirche und die Festung Christiansted. Sehenswert ist auch das Whim Greathouse Museum, das die Geschichte des Sklavenlebens im frühen 19. Jahrhundert und den botanischen Garten des St-George Village mit seinen 1.500 Pflanzenarten erzählt.

Sport zum üben: wandern, tauchen, surfen, segeln.
 

US Virgin Islands: Die Grundlagen


Europäische Bürger brauchen nur einen gültigen Reisepass und ein Visum ist nur für einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen erforderlich.

Die aktuelle Währung ist der US-Dollar.

Sie werden am St. Thomas International Airport, ein paar Meilen von der Hauptstadt landen, oder am Alexander-Hamilton Flughafen auf St. Croix. Es gibt Fähren zwischen St-Thomas und St-John, und von St-Thomas bis Ste-Croix gibt es ein Flugzeug, ein Wasserflugzeug und ein Tragflächenbootschiff. An Lande fahren öffentliche Busse zwischen den Hauptstädten, sind aber langsam und selten: Es ist besser, private Busse oder Taxis zu wählen oder sogar ein Auto oder einen Motorroller zu mieten.

Budget: ein höheres Budget als in den anderen karibischen Inseln benötigt werden, aber Sie können ohne eine Villa zu mieten, anstatt im Hotel zu bekommen. Zählen Sie mindestens 50 € pro Nacht und pro Person.

Gesundheit: Es ist kein Impfstoff erforderlich. Vermeiden Sie während der Tauchgänge, die Korallen zu berühren, um Schnitte zu vermeiden, die sich schnell infizieren können. Schützen Sie sich effektiv gegen die Sonne und Moskitos.

Sicherheit: Nehmen Sie einfach die üblichen Vorsichtsmaßnahmen, dh isolierte Bereiche nach der Dunkelheit zu vermeiden, und lassen Sie keine Wertsachen in Beweise, vor allem in der Hauptstadt Charlotte-Amalie.

Shopping: Es gibt viele Duty-Free-Artikel wie Schmuck, Liköre, Zigarren und Zigaretten, Kosmetik und Kunsthandwerk auf der Baustelle.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir