When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Sri Lanka


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Colombo


Sri Lanka


Wohin und wann reisen

Das Klima in Sri Lanka ist tropisch mit einem Wechsel zwischen dem Monsun und der Trockenzeit, der allmählich durch alle Regionen der Insel streicht; dies bedeutet jedoch, daß je ein Teil des Landes schönes Wetter hat. Die Jahreszeiten von Yala, vom Mai bis August, bringen schwere Niederschläge in den Süden, Westen und das Landesinnere.

Die Maha Jahreszeit erlebt statt dessen den Monsun vom Oktober bis zum Januar in den nördlichen und östlichen Teilen. Es ist daher angenehmer, den Westen und Süden von Dezember bis März zu besuchen und den Osten vom Mai bis September, damit man die trockene Jahreszeit nutzen kann.

Die Temperatur liegt konstant bei 27 Grad an der Küste, und zwar für die Luft und das Meer!

 
Sri Lanka : maps


 



Was in Sri Lanka zu tun?


Sri Lanka ", die strahlende Insel" ist ein zauberhafter Ort, die verschiedenen Schätze zu bieten hat.

Starten Sie durch den Besuch Colombo, zu Fuß: Die Pettah Basar, die Viharamahadevi Park mit seinen prächtigen Bäumen, sind die luxuriösen Residenzen von Cinnamon Gardens und dem Fort Nachbarschaft alle, entdeckt zu werden.

Folgen Sie dann mit dem spirituellen Herzen von Sri Lanka, der Stadt Kandy: in einer herrlichen Umgebung See und genießt ein mildes Klima, beherbergt es das Zahntempel mit seinem berühmten buddhistischen Reliquie.

Gehen und sehen, die Elefanten in Yala West National Park, wo Sie vielleicht auch sehen, andere Wildtiere wie Bären, Krokodile, Leoparden ...

Unter den antiken Städten Sri Lanka, Anuradhapura ist die größte, auf der Sri Maha Bodhi, der heiligen Banyan-Baum, die 2000 Jahre alt ist gebaut. Es gibt viele Museen und Schlösser gibt.

Adams Peak ist eine weitere erstaunliche Ort im Land: mit einer Grundfläche oben bezeichnete, ist es ein Ort der Wallfahrt konstant während der Trockenzeit, und das Thema vieler Legenden, die den Platzbedarf zu Adam, Buddha, St. Thomas, oder Attribut Shiva.

Die Sri Lanka wird ihr Lächeln und Großzügigkeit dieser magischen Orte hinzufügen und dazu beitragen, dass Besucher unvergesslich.

 

Sri Lanka: Die Grundlagen


Mit dem Flugzeug ist der einzige Weg, um in Sri Lanka zu besuchen, am Bandaranaike Flughafen, 30 km von Colombo Ankunft.

Ein Visum ist nicht für europäische Staatsangehörige, die nicht wollen, länger zu bleiben als 30 Tage benötigt.

Der Bargeldumlauf ist der Sri-Lanka-Rupie

Sie können ein Essen für etwa 10 essen (Tipp: Fragen Sie nach einem kompletten englischen Frühstück in einem Hotel oder einer srilankischen Frühstück in einem nahe gelegenen Stall) und finden Sie ein Zimmer für unter 30 in Mittelklassehotels. Es ist auch möglich zu vermieten Häuser (einschließlich Personal!) Für Ausländer, die nur für ein paar Monate nutzen sie angehören, die Preise sind vernünftig und die Standorte sind himmlisch.

In Bezug auf Gesundheit und Hygiene, darauf achten, dass Leitungswasser zu trinken oder zu essen rohes Gemüse, Milch und Tiefkühlprodukte.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie bestimmte Bereiche, die mögliche Fundstellen der bewaffnete Konfrontation zu vermeiden sind (überprüfen Sie die Website www.diplomatie.gouv.fr)

Reisen innerhalb des Landes ist am besten mit dem Zug oder Mietwagen. In den Städten nehmen Sie ein Tuk-Tuk oder ein Fahrrad mieten.

Edelsteine, Batiken, Masken, Gewürze, Gold-und Silberschmuck, Spitze, Leder und Korbprodukte: Mögliche Souvenirs mit nach Hause nehmen.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir