When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Salvador


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
San Salvador


Salvador


Wohin und wann reisen

Das Land leidet unter einem heißen subtropischen Klima, aber die Höhe eines guten Teils des Landes macht es möglich, die Hitzewelle zu temperieren, und die Küste allein zeigt sehr hohe Temperaturen.

Die Regenzeit, ausgeprägter an der Küste, dauert von Mai bis Oktober mit heftigen Gewittern und möglichen Wirbelstürmen.

Die trockene Jahreszeit ist zwischen November und April und ist die beste Zeit, um El Salvador, wo Temperaturen von 20 bis 35 ° C zu besuchen.

 
Salvador : maps


 



Was in Salvador zu tun?


Die Küste ist nicht sehr förderlich für den Tourismus wegen des Pazifischen Ozeans immer aufgeregt: Surfer, auf der anderen Seite zu schätzen wissen. Es gibt auch schwarze Sandstrände an der Costa del Sol, wo die meisten Hotels liegen, und Klippen von einigen einsamen Stränden an der Balsamo-Küste unterbrochen.

In San Salvador, der Hauptstadt, können Sie die Metropolitan Cathedral, das Nationaltheater und den all-marble National Palace (Sitz der Regierung), sowie die Kirche von San Ignacio de Loyola mit seiner schönen Fassade zu besuchen. Ein paar Kilometer von der Stadt entfernt, entdecken Sie die Panchos und ihre bewahrten Traditionen, die Stadt San Sebastian und seine berühmten Stoffe sowie den nahe gelegenen Ilopango See, wo Sie Wassersport betreiben können, das Dorf Chalchuapa und direkt neben der Maya Ruinen von Tazumal, aber auch weniger renommiert, die von Las Victorias, Casablanca, Peme oder El Trapiche. Die Website von Joya de Ceren ist auf der UNESCO registriert, es gibt Szenen der Maya Leben verewigt nach dem Ausbruch des Vulkans Loma Caldera im Jahr 600.

Im nordöstlichen Teil des Landes erkunden Sie den Nationalpark Monte Cristo mit seinen feuchten Wäldern, die von Wanderwegen umgeben sind. Das Dorf Metapan dient als Ausgangspunkt, um eine reiche Naturlandschaft mit erstaunlichen Tieren, Tukane, Pumas und Spinnenaffen zu entdecken , Quetzal, Otter, Ozelot, und mit Wasserfällen unterbrochen.

Im Westen, besuchen Sie den Nationalpark der Vulkane: Sie entdecken den Vulkan Izalco, die jüngste, die Cerro Verde, die nicht mehr aktiv ist, die Santa Ana, am Fuße der See Coatepeque, in Wirklichkeit Ein Krater gefüllt Mit blauem Wasser. Viele Wanderungen stehen Ihnen in diesem Bereich zur Verfügung.

Nehmen Sie die Route des Fleurs, die durch den Sonsonate Berg verbindet, um Ahuachapan, zwischen den Kaffeeplantagen, die im Mai spritzen die Landschaft der weißen Blüten der Kaffeebäume und stoppen in den kleinen authentischen Dörfer im Herzen dieses Landes.
 

Salvador: Die Grundlagen


Ein Reisepass, dessen Gültigkeit 6 Monate nach Ihrer Rückkehr fortsetzt, ist ausreichend, um das Land zu betreten.

Die aktuelle Währung ist der US-Dollar (USD).

Transport: Sie landen am Ilopango International Airport, einer der modernsten in Mittelamerika, 13 km von San Salvador, aber von Paris müssen Sie in Madrid oder Bogota zu stoppen. Um das Land zu bewegen, können Sie ein Auto mieten, aber aus den Städten nur zirkulieren tagsüber und wenn möglich in Konvoi. Hüten Sie sich vor schlechten Straßenverhältnissen, Mangel an Beleuchtung und Tiere, die die Fahrbahn kreuzen. Es gibt Busse, die die Städte miteinander verbinden und sind sehr preiswert.

Budget: Sie werden für etwa 4-mal billiger als in Frankreich zu essen, aber die Kosten für die Unterkunft ist recht hoch.

Gesundheit: Trinken Sie nur Mineralwasser. Es ist ratsam, Ihre klassischen Impfungen auf dem neuesten Stand zu haben und Hepatitis-A-Impfstoff hinzuzufügen. Nehmen Sie eine Behandlung gegen Malaria und schützen Sie sich vor Mücken, die auch Dengue-Fieber, vor allem während der Regenzeit übertragen, und die chikungunya. Es gibt auch viele streunende Hunde und es kann klug sein, gegen Tollwut geimpft zu werden.

Sicherheit: El Salvador ist eine Erdbebenzone, also fragen Sie vor der Planung einer Wanderung. Gleiches für vulkanische Eruptionen. Darüber hinaus ist die Kriminalitätsrate hoch, und es ist besser, nicht in der Innenstadt von San Salvador, vor allem nach der Dunkelheit zu verweilen.

Shopping: Um Souvenir, kleine Maya-Statuetten, Gewürze, mehrfarbige Hängematten oder eine Tüte Kaffee des Jahrgangs zu bringen, hervorragend.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir