When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Kroatien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Zagreb
Dubrovnik
Split


Kroatien


Wohin und wann reisen

Das Land ist in zwei Teile geteilt; jeder hat ein recht unterschiedliches Klima.

Der innere Teil ist dadurch charakterisiert, daß er ein kontinentales Klima mit kaltem Winter und Schneefall hat, sowie bitterkalte Temperaturen und sehr heiße Sommer mit Stürmen.

Der Küstenteil hat ein mittelländisches Klima mit gemäßigten Wintern und warmen, trockenen Sommern und einer Wassertemperatur von 26 Grad im Sommer.

Die Winde, der Bora from Nordosten und der Jugo vom Süden, könnten diese generellen Trends ändern. Die beste Zeit für einen Besuch in Kroatien liegt zwischen Mai und September, mit Ausnahme der Monate Juli und August, wenn die Küste vom Massenandrang, einheimisch wie ausländisch, überrannt wird.

 
Kroatien : maps


 



Was in Kroatien zu tun?


Ein neues touristisches Ziel seit dem Ende der Konflikte, die Perle der Adria verdient den Ruf, den sie aus vielen Gründen hat.

Die Hauptstadt Zagreb, bietet viele Attraktionen: Die Kathedrale, das kroatische Museum of Natural History, St. Marcs Kirche, der Kunst-Pavillon, das Mimara Museum und die schöne Mausoleen Mirogoj Cemetery sind nur einige Beispiele.

Die Altstadt von Dubrovnik, umgeben von Mauern, werden Sie auch zu verführen: Die schöne Stein in seinem Aufbau verwendet werden, können in den Häusern, Brunnen, Plätze und Paläste zu finden. Sie können auf der Placa, einer Promenade für Fußgänger nur spazieren, besuchen Sie das Museum des Franziskanerklosters, bewundern Sie die St. Blasius-Kirche und entspannen Sie sich auf die Insel Lokrum, als Nationalpark eingestuft, dass Sie mit der Fähre erreichen.

Split hat auch eine schöne alte Stadt, die Wunder wie Diokletian-Palast, das Archäologische Museum und die Galerie Me?trovi? bietet! In der Nähe ist ein schöner Strand erwartet Sie nach Ihrem kulturelle Besuche.

Insel Korcula ist ein würdiger Ort für einen Besuch: Weinberge, charmanten Buchten, Olivenhaine, sondern auch die Stadt mit ihren typischen roten Dächern, so dass es eine attraktive und ruhige Ziel.

 

Kroatien: Die Grundlagen


Zagreb ist mit verschiedenen Städten in ganz Europa durch mehrere Fluggesellschaften verbunden.

EU-Bürger benötigen kein Visum benötigen.

Der Bargeldumlauf ist die Kuna.

Die erforderliche Budget ist ziemlich moderat, aber die Preise steigen im Juli und August sowie in der Hauptstadt und einigen populären touristischen Gebieten: Eine durchschnittliche Mahlzeit, in der Regel reichlich und lecker, kostet weniger als 20 und ein Doppelzimmer kostet in der Regel weniger als 70.

Um das Land zu reisen, sind die Busse sehr effizient und kostengünstig. Der Zug ist langsamer, aber komfortabel. Fähren verbinden auch Inseln in der Adria auf dem Kontinent, und zwischen einigen der Inseln selbst und sie sind eine unterhaltsame Möglichkeit, Teile des Landes zu entdecken.

Es sind keine Gesundheitsfragen in Kroatien, und das Gesundheitssystem ist sehr effektiv und sorgt für eine gute Qualität der Gesundheitsversorgung.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir