When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Israel


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Jerusalem
Tel Aviv


Israel


Wohin und wann reisen

Eine Mischung von mittelländischem Klima an der ganzen Küste entlang und ein Wüstenklima in der Wüste, die dominierende Eigenschaft ist die Gegenwart von zwei Hauptjahreszeiten: der Winter zwischen November und März, welcher mit Schneefall in einigen Gegenden sehr kalt sein kann und der Sommer von April bis Oktober, welcher sehr heiß ist, mit kalten Nächten in den Wüstenregionen.

Das Wetter ist während aller Jahreszeiten an der Küste gemäßigt. Alle Jahreszeiten sind gut, um das Land zu erforschen, was allerdings von der Gegend abhängt, die Sie für Ihren Besuch ausgewählt haben.

 
Israel : maps


 



Was in Israel zu tun?


Jenseits der ideologischen Konflikte, die Israel so lange ausgewirkt haben, ist dies ein Land mit einer Vielzahl von schönen Landschaften und eine Fülle von historischen Reichtum.

Jerusalem ist nur einer der Schätze des Landes: Dies ist ein dreimal heiligen Stadt (es ist so für Juden, Muslime und Christen) kann die Bedeutung seiner Geschichte und Bedeutung nicht ignoriert werden. Sie werden sicherlich schätzen die Farben der Stein, die verschiedenen Stadtteile und die Denkmäler voller Symbolik. Bewundern Sie den Felsendom auf dem Tempelberg, besuchen Sie die alten Stadtmauern der Altstadt, gehen Sie auf die Klagemauer, besuchen Sie die Kirche des Heiligen Grabes, erklimmen Sie den Ölberg ...

Tel Aviv, die moderne Stadt, nicht nach Jerusalem verglichen werden, aber Sie werden sicherlich seine kosmopolitische und lebendige Atmosphäre. Besuchen Sie die Diaspora Museum und entspannen an den schönen Stränden.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, um auf dem Wasser des Toten Meeres zu schwimmen! Nach dieser Erfahrung, besuchen Sie die Oase Ein Gedi, bevor Sie mit der Festung von Masada.

Die Galiläa ist ein grünes und fruchtbares Gebiet, sondern auch der Geburtsort von Jesus: Nazareth ist, natürlich, die meistbesuchte Stadt, aber Sie einige Zeit in Beit She'an, eine sehr wichtige archäologische Stätte, wo alles noch nicht entdeckt worden verbringen gibt Ihnen ein römischer Tempel und Amphitheater, sowie die byzantinischen Bäder finden.

 

Israel: Die Grundlagen


Der einfachste Weg, nach Israel zu gehen ist mit dem Flugzeug.

EU-Bürger benötigen kein Visum benötigen, um für weniger als drei Monate bleiben.

Der Bargeldumlauf ist der neue Silberling.

Die erforderliche Budget ist angemessen: Ein Doppelzimmer kostet etwa 60 und eine anständige Mahlzeit etwa 20. Planen Sie ein Budget für Museen und andere Sehenswürdigkeiten, die recht teuer sind.

Es gibt keine besonderen gesundheitlichen Probleme, aber einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden: Passen Sie von den Skorpionen, wenn Sie wandern, schützen Sie sich ernsthaft von der Sonne und viel Wasser trinken. Auch, seien Sie vorsichtig mit den Mücken, können sie "Nil-Fieber" zu übertragen.

Um innerhalb des Landes reisen, gibt Busse die bequemste und günstigste Transportmittel: Beachten Sie die israelische Busse nicht am Samstag (Sabbat) laufen.








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir