When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Holland


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Amsterdam
Rotterdam
Vlissingen


Holland


Wohin und wann reisen

Das Klima ist gemäßigt und maritim, welches sich in warmen Sommern, die ziemlich regnerisch sind, auswirkt und Wintern, die eher kühl als kalt sind. Frühling und Herbst können schweren Niederschlag erleben und graue Himmel sind verbreitet.

Veränderungen des Wetters können schnell vorkommen, denn sie werden von der Flachheit des Landes ermöglicht. Die beste Zeit, um das Land zu besuchen, ist im Mai, vermutlich der trockenste Monat, wenn die Blumen das Landschaftsbild beherrschen.

Der Herbst ist auch sehr angenehm, besonders wenn man Amsterdam besucht und an den Kanälen entlang spazierengeht. Vermeiden Sie den Winter, wenn Sie keine starken Winde, Nebel und Wolken lieben, die die Landschaft verdunkeln.

 
Holland : maps


 



Was in Holland zu tun?


Das flache Land, zusätzlich zu seinem Mangel an geographischen Erleichterung, hat die Besonderheit, die Nähe zum Meer, das es auf für den Bau eingegriffen hat.

Amsterdam, die Hauptstadt, flößt den Wunsch zu romantischen Spaziergängen entlang der Kanäle, Nächte mit einem Bier in seinen vielen Kneipen, Erforschung der Königspalast und das Historische Museum sowie den berühmten Red Bezirk.

Maastricht, dessen Name bekannt geworden ist weltweit dank der berühmten Vertrag, ist die älteste Stadt des Landes, noch von den Jahrhunderte alten Befestigungsanlagen umgeben. Charmanten Gassen säumen die Maas.

Im Norden sind die Watteninseln begrüßen alle Arten von Vögeln und sind für ihre unberührte Natur, ihre Strände und malerische Dörfer, die lokal bevorzugten Ferienorte zu einem erholsamen Aufenthalt willkommen.

Hoge Veluwe ist ein großer Nationalpark: Es hat mehr als fünftausend Hektar und ist auch die Heimat der krller-Mller Museum, das eine große Menge von Gemälden von Van Gogh bietet, aber auch Werke von anderen Künstlern wie Picasso und Fernand L ger sowie Skulpturen von Rodin und Giacometti. Wälder und Heidelandschaften mit Wanderdünen übersät sind Heimat für wilde Hirsche, Bergschafe und Wildschweine.

 

Holland: Die Grundlagen


Amsterdam hat einen internationalen Flughafen, aber Sie auch dorthin zu gelangen mit dem Zug von Paris oder Brüssel. Fernbusse sind von europäischen Großstädten und das Straßennetz ist sehr effektiv, ob Sie mit dem Motorrad oder mit dem Auto fahren.

Ein Personalausweis ist ausreichend für die europäischen Bürger.

Der Bargeldumlauf ist der Euro.

Die erforderliche Budget ist ungefähr das gleiche wie in Frankreich, genauer gesagt in Paris: Es wird schwierig sein, eine angemessene Doppelzimmer für weniger als 80 zu finden und eine durchschnittliche Mahlzeit wird rund zwanzig Euro kosten. Frühstück und Abendessen sind traditionell die herzlichsten Mahlzeiten, in dem Sie Snacks zur Mittagszeit in Cafs für eine bescheidene Summe.

Um innerhalb des Landes reisen, Züge oder Busse zur Verfügung stehen, obwohl sie sehr teuer sind. Die praktischste Verkehrsmittel bleibt das Fahrrad: Es gibt eine Menge von Radwegen, allgegenwärtigen Verkehrszeichen für Radfahrer, alle vereinen, damit Sie das Fahrrad den Vorzug vor allen anderen Transportmittel zu wählen. Außerdem ist es gut für Ihre Gesundheit und auch für die des Planeten!








Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir