When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Belize


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Belmopan


Belize


Wohin und wann reisen

Die Wärme und Feuchtigkeit markieren das Klima dieses kleinen Landes das ganze Jahr über außer in den Maya-Bergen, wo die Temperaturen während des Tages angenehm sind und nachts kühlen. Es ist ein wenig weniger Regen im Norden, während es sehr häufig in den tropischen Wäldern des Südens. Es gibt ein hohes Risiko von Hurrikans zwischen August und Oktober.

Die Inseln, die die Küste punktieren, werden durch eine tropische Brise erfrischt, die mit der Feuchtigkeit des Kontinents kontrastiert. Um das Land angenehm zu besuchen, bevorzugen Sie die trockene Jahreszeit, zwischen November und Mai, auch wenn es die meisten touristischen Saison und die Unterkunft ist teurer.

 
Belize : maps


 



Was in Belize zu tun?


Belize ist ein tropischer Wald, der sich auf das Karibische Meer öffnet. Bevölkert vor allem von Nachkommen der Sklaven aus Jamaika (340.000 Einwohner), bietet dieses Land eine erstaunliche Mischung aus afrikanischer Atmosphäre und britischer Kultur (die offizielle Sprache ist Englisch). Es gibt auch viele Maya-Stätten in den Tiefen des Waldes, eine Küste von mehr als 250 Kilometern und viele kleine Inseln, die Cayes, entlang einer sublimen Barriere Riff, wo Sie Tauchen üben können.

Sie können Belize City besuchen, welche die Hauptstadt war, bevor sie 1961 teilweise von Hurrikan Hattie zerstört wurde, noch voller Farben und Verführungen, trotz ihrer Depression: dem Gerichtsgebäude, dem Palast des Gouverneurs, dem Schlachtfeld, der Johannes-Kathedrale, Schöne hölzerne Häuser im Norden der Stadt und die viktorianischen Gebäude von Fort Georges Bezirk sind zu entdecken.

Die kleinen Inseln (oder Cayes) bieten dem Reisenden auch schöne Überraschungen: Die hervorragenden Tauchplätze von Caye Caulker, der ehemalige Fischereihafen von Ambergris Caye, ist heute ein touristisch attraktives Touristenziel mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten Durch die Besucher.

Ein weiterer Muss-Ort ist Lamanai in der New River Lagoon, in einem archäologischen Reservat, dass Sie mit dem Boot den Fluss erreichen, wo Sie Maya-Reste aus dem Jahr 1500 v. Chr. Zu entdecken. Ein 34 Meter hoches Gebäude, umgeben von einem Dschungel mit üppigen Arten gepflanzt und bewohnt von Brüllaffen. Ein anderer Maya-Standort, der von Xunantunich, überblickt einen Hügel über dem Mopan-Fluss, und dieser Ort, obwohl er von der Vegetation eingedrungen ist, hat eine wahre Schönheit.

Verpassen Sie nicht die Jaguar Reserve, gegründet 1984, die Gastgeber einer spektakulären lokalen Fauna von Pumas und Jaguare, Ozelotten und Peccaries, Boas constrictors und Agoutis. Off Belize, zugänglich mit dem Boot, der Grand Trou Bleu, maritime Neugier, bekannt durch den Commander Cousteau, mit einem Durchmesser von mehr als 300 Metern und einer Tiefe von 120 Metern gemessen.
 

Belize: Die Grundlagen


Um nach Belize zu gelangen, müssen Sie einen Pass mit 6 Monaten Mindestgültigkeit und eine Aufenthaltsgenehmigung gültig für einen Monat und verlängerbar für 30 Tage. Gut zu wissen: bei der Abreise müssen Sie eine Exit Tax bezahlen.

Um nach Belize zu gelangen, können Sie ein Flugzeug von Miami, Los Angeles oder Houston nehmen, aber auch von Guatemala. Wir landeten nördlich der Stadt Belize am Philip Goldson Airport. Sie können auch das Boot, und die Straße von Mexiko.

Die aktuelle Währung ist der Belize-Dollar, aber Sie können überall in US-Dollar bezahlen (US $ 1 ist im Wert von $ 2 BZ).

Budget: Sie müssen als Tagesbudget zwischen etwas weniger als 100 Euro, basierend auf einem Doppelzimmer zu 50 € und Mahlzeit zu 10 € pro Person zu planen.

Es gibt kein gesundheitliches Problem in diesem Land, aber einige Vorsichtsmaßnahmen sollten genommen werden, wenn Sie verbringen einige Zeit im Dschungel (Schutz vor Mücken, Trinkwasser in Flaschen).

Für Ihre Reisen im Land sind die Busse sehr zahlreich und anhalten, aber nicht auf den Komfort und die Geschwindigkeit anspruchsvoll. Sie können auch ein Auto mieten, wenn Sie über 25 Jahre alt sind. Boote transportieren Sie auf die Inseln, gibt es mehrere Unternehmen, die diese Außenbordmotoren bieten. Es gibt auch Inlandsflüge, die Verbindungen zwischen den Cays und den wichtigsten Städten des Landes zu machen. Viel Radfahren kann auch gemacht werden, wenn Sie vorsichtig sind.

Wie für den Einkauf, können Sie zurück bringen handgefertigte indische Stoffe, Terrakotta-Keramik, Holzmasken.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir