When and Where to Go | Où et quand partir | Wohin und wann reisen | Dove e quando partire | Dónde y cuándo salir | Onde e quando partir

 
       
Argentinien


StadtJanFebMärzAprMaiJuniJuliAugSeptOktNovDez
Buenos Aires


Argentinien


Wohin und wann reisen

Das Klima ist sehr wechselhaft im Einklang mit der Anlage des Landes: subtropisch im Nordosten, feucht im Zentrum und kühler weiter südlich. Im Norden dominieren Hitze und schwere Regenfälle von Dezember bis März.

Es schneit in den Anden zwischen Juli und August. Ein großer Teil von Patagonien unterliegt ziemlich warmen Temperaturen das ganze Jahr hindurch, besonders im Osten, wo das Wandern zwischen November und März sehr angenehm ist.

Die ideale Zeit für einen Besuch des gesamten Landes liegt um den Zeitraum Oktober/November oder März/April herum, denn so vermeidet man die drückende Hitze des Nordens und die unerbittliche Kälte des Südens.

 
Argentinien : maps


 



Was in Argentinien zu tun?


Eine ungeheure unterbevölkerten Landes, ist Argentinien ein Land der Abenteuer und Weltfremdheit.

Die Hauptstadt, Buenos Aires, ist nicht schüchtern über die seine kosmopolitische Seite auf die Reisenden bei ihrer Ankunft: Die lange Straße voller Geschäfte, die Kathedrale Metropolitana, Teatro Colón mit seiner weltbekannten Shows, das Museo Ambrosetti mit seinen prächtigen indischen Objekten, die bemalten Holzhäuser in La Boca, dem Friedhof von Recoleta mit seinen herrlichen Mausoleen, die Pfarrei von San Telmo mit seinen Antiquitätenhändlern, die gigantische Avenida 9 de Julio, alle geben Ihnen einen Einblick in die zahlreichen Attraktionen dieser Stadt.

Cordoba, der zweitgrößten Stadt des Landes, hat eine sehr interessante historische

Zentrum, insbesondere die alten Markt und die Kirchen aus dem 16. Jahrhundert mit ihren heteroclite Architektur.

Auf jeden Fall nicht zu verpassen sind die Iguazu Wasserfälle: Eine betäubende Vision Tausende Kubikmeter Wasser aus einer Höhe von 70 Metern, die für sich einen Besuch wert sind fließend, aber sie werden auch von Urwald, die sich hervorragend für Wanderungen zu umgeben entdecken Sie die reiche und vielfältige Flora und Fauna.

Patagonia wird sicherlich erfüllen alle Wünsche Sie haben, um die Enden der Erde zu besuchen: The National Glacier Park, eine Bootsfahrt auf dem Lago Argentino um die Eisberge zu besuchen, eine Wanderung in die Anden, die Feuerland Nationalpark, ein Besuch in einem Estancia oder in die Strafkolonie von Ushuaa wird Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben.
 

Argentinien: Die Grundlagen


Verschiedene Fluggesellschaften fliegen den Flughafen Buenos Aires.

Kein Visum erforderlich.

Die Währung ist der argentinische Peso.

Ihre erforderliche Budget wird ziemlich bescheiden sein: Ein Doppelzimmer werden Sie rund 25 kosten, außer in Patagonien, wo die Preise sind etwas höher. Ein gutes und reichhaltiges Abendessen, in der Regel Fleisch basiert, kommt zu weniger als 7.

Gesundheitsvorsorge in der Regel betreffen die klassischen Impfungen, die Gelbfieber hinzugefügt werden sollte (vor kurzem hinzugefügt, wieder im Jahr 2008), Hepatitis A, Typhus und Tollwut. Ein besonderes lokales Problem kann Höhenkrankheit oder Sorroche, die Kletterer über einer Höhe von 3.000 Metern beeinflussen können. Auf erleben die geringste Symptom ist die einzige Lösung, um so schnell wie möglich hinab.

Zu bewegen innerhalb des Landes, Innenfluglinien existieren, vor allem für Patagonia bestimmt, aber es gibt auch eine schnelle, komfortable Busse. Anreise mit der Bahn ist eine weitere Lösung, einige von ihnen zu nehmen spektakuläre Routen Langlauf.







Où et quand partir - When and Where to Go - Wohin und wann reisen - Dónde y cuándo salir - Dove e quando partire - Onde e quando partir